Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Sportabzeichen Ergebnisse Sportabzeichen 2013

Kommende Leichtathletik Termine

 
Ergebnisse Sportabzeichen 2013 PDF Drucken E-Mail
Sportabzeichen
Geschrieben von: Manfred John   
Freitag, den 27. Dezember 2013 um 13:05 Uhr
AddThis

Sportabzeichen 2013 Neuer Rekord – 224 Teilnehmer - bei der TSG Giengen

Emma Gerold und Uta Mühlberger mit 50 x Sportabzeichen

 

 

Bild 1 Sportabzeichenverleihung
Bild 1 Sportabzeichenverleihung

(von links): Marc Bartmann (Vorstandsmitglied bei der TSG Giengen), Uta Mühlberger (50 x),

Ekkehard Hess (stellvertr. Stützpunktleiter), Emma Gerold (50 x), Uta Viertel (30 x),

Helmut Hölper (40 x) und Manfred John (Stützpunktleiter Sportabzeichen bei der TSG Giengen)

 

Obwohl sich beim „Deutschen Sportabzeichen“ in diesem Jahr einiges geändert hat (über die Neuerungen berichtete ich bereits am 04.02.2013), fanden sich noch nie zuvor so viele Sportler im TSG-Stadion ein (entgegen dem Trend bei anderen Vereinen), um ihre Leistungen unter Beweis zu stellen.

Es konnten jeweils 112 Teilnehmer bei den Jugendlichen und den Erwachsenen das Sportabzeichen absolvieren.

Namentlich besonders erwähnen möchte ich die Sportler, welche dieses Jahr zum ersten Mal das „Bicolor“-Sportabzeichen für die vielfachen Widerholungen in 5er und 10er-Schritten erhalten haben.

5 x : Anna Gräter, Frank Bailly, Axel Kluger, Wolfgang Suckut und Sergeij Wilhelm

15 x : Manfred John und Thoralf Volquardsen

30 x : Uta Viertel

40 x : Helmut Hölper

50 x : Emma Gerold und Uta Mühlberger

Familien-Sportabzeichen (Familien mit mindestens drei Teilnehmer (T.) über zwei oder mehr Generationen) erhielten folgende Familien:

Beermünder/Bolsmann (5 T), Bürkle (3 T), Elsholtz (4 T), Fähnle (4 T), Fräsdorf (3 T), Funk (4 T), Gräter (3 T), Günzler (3 T), Henrich (4 T), Jäger (3 T), Klein (3T), Leitner/Leitner-Baß (3 T), Schlenga (4 T), Schock (3 T), Viktor (5 T), Volquardsen (4 T) und Wiedemann (3 T).

Ganz besonders möchte ich mich bei meinen „Sportabzeichen-Prüfern“ von der TSG Giengen bedanken.

Das Team besteht aus Karin Rau, Holger Henseler, Helga Reiser, Helmut Hölper, Hans Brandt, Claus Fröhle, Ekkehard Hess und meiner Wenigkeit

 

Ich freue mich auf das Jahr 2014 (mit vielleicht noch mehr Teilnehmern)

Euer Manne

(Stützpunktleiter bei der TSG Giengen 1861 e.V.)

 

Im Anhang die Abnahmermine 2014 (Überschrift anklicken) und die Gesamtteilnehmerliste

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz