Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home Aktuelles FSJler Vorstellung

Kommende Vereinstermine

 
FSJler Vorstellung PDF Drucken E-Mail
Aktuelles
Geschrieben von: BG   
Montag, den 11. September 2017 um 16:43 Uhr
AddThis

FSJler Vorstellung Benjamin Gebhardt

 

FSJler Benjamin Gebhardt
FSJler Benjamin Gebhardt
 

 

Am 01.09. startete mein Freiwilliges Soziales Jahr bei der TSG Giengen offiziell. Nun nutze ich die Gelegenheit um mich selbst ein wenig vorzustellen.

Mein Name ist Benjamin Gebhardt, ich bin 18 Jahre alt und
habe dieses Jahr mein Abitur am Ostalb-Gymnasium in Bopfingen erfolgreich bestanden.
Da ich mir bei der Studienwahl noch nicht sicher war, entschied ich mich schon im Frühjahr dieses Jahres für ein Freiwilliges Soziales Jahr. 
Nach langem hin und her was für eine Art von FSJ ich machen könnte, vom üblichen Rot Kreuz Dienst bis Freiwilliges Jahr mit Flüchtlingsbezug ist hier ja alles möglich, erregte das sogenannte "FSJ Sport und Schule"meine Aufmerksamkeit. 
Da ich schon einige Erfahrung darin hatte Kinder und Jugendliche vor allem im Sport zu unterrichten, war meine Entscheidung für ein solches FSJ schnell getroffen. Vor allem weil ich in eben diesem Bereich, also dem Umgang mit Kindern, noch mehr Erfahrung sammeln wollte um eine eventuelle spätere Studienwahl in Richtung Lehramt zu stützen und um ein wenig Erfahrung hinter den Kulissen eines Vereins zu sammeln, war diese Entscheidung für mich letzendlich sehr leicht.
Die erwähnte Erfahrung mit Kindern bezieht sich hauptsächlich auf eine U12 und eine U14 Basketball Mannschaft in meinem Heimatverein, dem TV Bopfingen. Beide Mannschaften habe ich über die letzen 2 Jahre hinweg im Basketball trainiert und war somit auch bei den Spielen dabei. Auch sonst bestand der Großteil meiner Freizeit während meiner Schulzeit hauptsächlich aus Basketball. Da dieser Sport mir sehr viel bedeutet, habe ich natürlich versucht eine FSJ Stelle zu finden, mit welcher sich mein Hobby ein Stück weit zum Beruf machen lässt. Dies war das erste Mal, dass mein Blick auf die TSG Giengen fiel. In der Ausschreibung für die FSJ Stelle der TSG wurde unter anderem das Training der U14 und U18 Basketballmannschaft als Tätigkeitsbereich erwähnt. Zudem stand das Helfen in der Kindersportschule als zentraler Punkt ausgeschrieben. 
Die Entscheidung mich hier bei der TSG zu bewerben dauerte somit nicht lange und nach der Bewerbung wurde ich auch schon zu meinem Vorstellungsgespräch, mit KiSS Leiter Jürgen Maaßmann, eingeladen. Dieses Gespräch hinterließ einen sehr guten ersten Eindruck und ich bekam sogar direkt die Zusage für die Stelle. 
 
Da ich jedoch mehrere Zusagen von verschiedenen FSJ Stellen bekam, musste ich dann aber doch etwas länger überlegen auf welche der Stellen meine schlussendliche Wahl denn nun fallen würde. Zu guter letzt hat sich dann jedoch die TSG mit ihrer FSJ Stelle durchgesetzt und erschien mir als am besten für mich geeignet. 
 
Hauptsächlich tätig werde ich in der KiSS, zusammen mit Corinna und Jürgen, und im Basketballtraining der U14 und U18, sein. Ein weiterer Bereich in dem ich sehr aktiv sein werde ist die Öffentlichkeitsarbeit für eben diese zwei Sparten, KiSS und Basketball.
 
Ich freue mich nun sehr darüber hier sein zu dürfen und ein fester Bestandteil dieses Vereins und der KiSS zu sein. Desweiteren freue ich mich auf die neuen Herausforderungen, die sich wohl sehr vom Schulalltag unterscheiden werden, und ich freue mich darauf neue Leute kennenzulernen und wichtige Erfahrungen für mein künftiges Leben zu sammeln.

 

Mit sportlichen Grüßen

Ihr neuer FSJler

Benjamin Gebhardt

 
 
 
 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.