Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Leichtathletik TSG-Giengen Sportabzeichen

Kommende Leichtathletik Termine

 
TSG-Giengen Sportabzeichen PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Michaela Klein u. Manfred John   
Mittwoch, den 22. November 2017 um 13:16 Uhr
AddThis

Sportabzeichen 2017
Sportabzeichen 2017
Mit 220 Urkunden schließen wir das Deutsche Sportabzeichen für das Jahr 2017 ab. Das sind 125 Kinder/Jugendliche, 93 Erwachsene und 2 Kindergarten-Sportabzeichen. Leider sind es dieses Jahr 24 Abnahmen weniger, aber 2016 war auch ein absolutes Rekordjahr!

Bild: Ehrengäste und geehrten Sportler. Von links: Manfred Albrecht, Manfred John, Klaus-Dieter Marx (Präsident), Ekkehard Hess, Florian Kalis (KSK), Holger Hensseler, Stefan Briel (Vorstand TSG), Karin Rau, Gerhard Klein, Salvatore Salemi, Hans Baamann, Maria Heger, Birgit Schock, Ute Fetzer und Michaela Willer

 Manfred Albrecht, die Boschler, Klaus-Dieter Marx, Florian Kalis und Stefan Briel
Manfred Albrecht, die Boschler, Klaus-Dieter Marx, Florian Kalis und Stefan Briel
Teilnehmer mit vielfachen Wiederholungszahlen werden hier in Fünferschritten besonders erwähnt:

Das sind bei der Jugend: Johanna Beermünder (5), Sarah Briel (5), Elin Burkhardt (5), Leonie Schiele (5), Hanna Viktor (5), Neo Fähnle (5), Johannes Merkle (5), Markus Schock (5), Jasmin Boscher (10) und Alexander Meynen (10).

Bei den Erwachsenen haben wir folgende Jubilare: Jürgen Kohler (5), Sebastian Bruns (5), Birgit Schock (5), Panagiotis Fotiadis (5), Elisabeth Moller (5), Salvatore Salemi (5), Hans Baamann (10), Bert Fräsdorf (10), Gerhard Klein (10), Holger Henseler (10), Karin Rau (10), Ute Fetzer (10), Michaela Willer (25), Otto Hess (25), Ekkehard Hess (30), Maria Heger (45), Hans Brandt (45) und die meisten Wiederholungen hat Uta Mühlberger mit 54 mal.

Familien-Sportabzeichen erhalten Familien mit mindestens drei Familienteilnehmern über zwei oder drei Generationen. Das sind die Familien: Schock, Fetzer/Leder/Kling, Stahl, Viktor, Trautwein, Funk und Edel. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern zu ihren Erfolgen.

Folgende Sponsoren haben uns dieses Jahr unterstützt: Kreissparkasse Heidenheim, Bäckerei Hochstatter Giengen, Bio-Mäck Bergenweiler und Familie Eßlinger Hürben (Milchhäusle).

Alle Informationen rund um das Sportabzeichen erhaltet ihr bei Manne Tel.07322- 2 17 93 oder Michi Tel. 01 51-20 90 40 54 bzw. E-Mail: sportabzeichen@tsg-giengen.de

Folkloregruppe  und Sambo-Kämpfer
Folkloregruppe und Sambo-Kämpfer
Sambo-Kämpfer
Sambo-Kämpfer
Folkoregruppe in Aktion
Folkoregruppe in Aktion

 

 

 

 

 

Zu unserer Verleihung tanzten zum Auftakt die zuckersüßen Mädels von Anastasia Weber und danach die mutigen Sambo-Kämpfer von Elena und Vladimir Berg sowie Alwis Kinderknecht. Die Vorführungen kommentierte Eduard Marker.

Auch hatten wir hohen Besuch aus Heidenheim. Nicht weniger als der Präsident des Sportkreises, Klaus-Dieter Marx und der neue Referatsleiter Sportabzeichen im Sportkreis Heidenheim, Manfred Albrecht kamen zur Verleihung.

Auch beehrte uns der 1. Vorstand der TSG Giengen, Stefan Briel, mit seinem Erscheinen. Er versprach, nächstes Jahr das Sportabzeichen abzulegen. Hoffentlich sehen wir neue Interessenten im Jahr 2018 (nicht nur Stefan). Wir freuen uns auf Euch!!! Michi und Manne

Moderator Eduard Merker
Moderator Eduard Merker
Vorstand Stefan Briel
Vorstand Stefan Briel
 Nudelstrauß für die Männer und Wein für die Frauen
Nudelstrauß für die Männer und Wein für die Frauen

 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.