Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home Fußball F-Jugend-Fußballer der TSG Giengen starten erfolgreich in die neue Saison

Kommende Fußball Termine

 
F-Jugend-Fußballer der TSG Giengen starten erfolgreich in die neue Saison PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Mathias Ostertag   
Montag, den 01. Oktober 2018 um 10:57 Uhr
AddThis

Der Start in die neue Saison kann sich für die F-Jugendfußballer der TSG Giengen durchaus sehen lassen. Denn obwohl es bei den Kickern der Jahrgänge 2010 und 2011 nicht nur ein komplett neues Trainerteam gibt (verantwortlich sind Mathias Ostertag, Salvatore Salemi, Daniel Heidecker, Dennis Schreiber und Michael Mpoumparis), aus dem Jahrgang 2011 knapp 15 neue Spieler ins Team integriert werden mussten und zusätzlich seit dem Trainingsstart Ende August weitere 10 neue Gesichter Teil des Teams sind, schnitten die beiden für den ersten Spieltag am vergangenen Samstag in Heldenfingen gemeldeten Mannschaften durchaus vielversprechend ab.
Die F1 der TSG Giengen, gecoacht von Mathias Ostertag, spielte erstmals in dieser Besetzung und setzte sich dennoch gleich zum Auftakt mit 3:2 gegen die TSG Schnaitheim I durch und ließ in der Folge auch dem TSV Niederstotzingen (5:0-Erfolg) und dem FV Burgberg (9:0) keine Chance. Im letzten Spiel gegen die TSG Nattheim I zog man trotz weitgehender Dominanz den Kürzeren verlor knapp mit 1:2. Es spielten: Fatih Özsoy, Paul Brandner, Paul Kondziolka, Levi-Jona Ostertag, Erjon Islami, Luca Dietrich, Günes Walcz, Dennis Niederquell.
Auch die neu zusammengewürfelte F2 von Dennis Schreiber zog sich achtbar aus der Affäre: im ersten Spiel gab es einen 7:1-Erfolg gegen die TSG Schnaitheim, gefolgt von einer 0:3-Niederlage gegen den SV Hermaringen. Einen 4:1-Sieg feierte man dann aber wieder gegen den SVH-Königsbronn, bevor in der letzten Partie des Tages gegen die TSG Nattheim II nicht mehr viel zusammenlief und die TSG 2 mit 0:7 unter die Räder kam. Es spielten: Robin Dietrich, Elias Lutz, Benan Dal, Hajo Hajo, Serdinc Celik, Ruth Landiribar, Utku Pehlivan, Bleart Islami.

Bereits am kommenden Wochenende bestreitet die TSG-F-Jugend den nächsten Spieltag. Dieser findet am Samstag in Großkuchen statt. Aufgrund des enormen Zulaufs an Kindern geht die TSG Giengen ab sofort mit drei Teams an den Spieltagen an den Start.

42475513 1148860751938744 2024528054394552320 n
42475513 1148860751938744 2024528054394552320 n
42529427 1148860768605409 7645066869489008640 n
42529427 1148860768605409 7645066869489008640 n
42546566 1148860831938736 3884404178105139200 n
42546566 1148860831938736 3884404178105139200 n
42608408 1148860888605397 222453312790724608 n
42608408 1148860888605397 222453312790724608 n

 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.