Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Fußball F-Jugend-Fußballer beim Spieltag in Herbrechtingen wieder mit einigen guten Ergebnissen

Kommende Fußball Termine

 
F-Jugend-Fußballer beim Spieltag in Herbrechtingen wieder mit einigen guten Ergebnissen PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Mathias Ostertag   
Montag, den 22. Oktober 2018 um 13:49 Uhr
AddThis

Zum letzten „Draußen“-Spieltag in diesem Jahr ging es für die F-Jugend-Fußballer der TSG Giengen nach Herbrechtingen. Wieder einmal konnten dabei auch einige gute Ergebnisse erzielt werden.

Die F1, gecoacht von Mathias Ostertag, feierte gleich zum Auftakt gegen den VfL Gerstetten einen verdienten 2:0-Erfolg, bevor man in der zweiten Partie unglücklich durch drei unhaltbare Weitschuss-Tore bei gleichzeitigem eigenem Abschlusspech mit 2:3 gegen den TSV Niederstotzingen verlor. Völlig von der Rolle präsentierte man sich im Anschluss gegen den SC Hermaringen: beim 0:3 wollte nach vorne gar nichts klappen, hinten legte man dem Gegner quasi noch die Gegentreffer auf. Ein völlig anderes Bild dann in der anschließenden Partie gegen die TSG Nattheim II: völlig verdient siegte man mit der besten Leistung des Tages mit 3:1 gegen den Dauerrivalen. Es spielten: Erjon Islami, Elias Lutz, Dennis Niederquell, Levi-Jona Ostertag, Luca Dietrich, Benan Dal, Levi Mpoumparis

Die F2 (Daniel Heidecker) machte ihre Sache ebenfalls gut, verlor aber ihre erste Partie unglücklich mit 0:2 gegen Nattheim III. Gegen den FV Burgberg feierte man dann aber einen deutlichen 9:0-Erfolg, auch gegen die eigene F3 siegte man ungefährdet mit 7:1. Gegen Nattheim II zeigte man sich ein weiteres Mal ebenbürtig, verlor aber mit 1:3. Es spielten: Günes Walcz, Robin Dietrich, Bleart Islami, Hajo Hajo, Serdinc Celik, Jakob Heidecker, Moritz Gold, Valentin Blißniuk

Erstmals überhaupt im Dress der TSG im Einsatz waren einige Spieler der F3 von Dennis Schreiber. Gegen Nattheim II gab es zu Beginn eine 0:6-Niederlage, gegen Nattheim III verlor man knapp mit 0:2. Gegen die zweite Mannschaft der TSG Giengen gab es dann die angesprochene 1:7-Niederlage, zum Abschluss feierte man dann noch einen 1:0-Sieg gegen Burgberg. Es spielten: Leonardo Lionti, Jakob Hermann, Mohammed Maamo, Lucien Patti, Grigorios Floudas, Hannes Ueberholz, Sascha Reichel.

In dieser Woche trainiert die F-Jugend ein letztes Mal vor der Winterpause auf dem Rasen, nach den Herbstferien geht es dann in die Halle, wo in den kommenden Monaten verschiedene Spieltage und Turniere warten.

a200118c 46be 4fda a176 b237cc2a4e4d
a200118c 46be 4fda a176 b237cc2a4e4d
IMG 6370
IMG 6370
IMG 6380
IMG 6380
IMG 6387
IMG 6387
IMG 6375
IMG 6375

 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.