Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Tischtennis Spielbericht vom Wochenende [ 46/2018 ]

Kommende Tischtennistermine

 
Spielbericht vom Wochenende [ 46/2018 ] PDF Drucken E-Mail
Tischtennis
Geschrieben von: Jörg Fetzer   
Montag, den 19. November 2018 um 06:49 Uhr
AddThis

SC Unterschneidheim – Herren     8:8

Am Sonntag Nachmittag musste die Erste in Unterschneidheim antreten. Nach den Doppeln ging die Erste mit 1:2 in Führung, welche aber nur bis zum 2:3 gehalten werden konnte. Danach punkteten die Gastgeber im mittleren Paarkreuz doppelt und drehten somit den Spielstand. Im Anschluss wurden alle Punkte geteilt, so dass am Ende das Schlussdoppel entscheiden musste. Hier setzten sich die Giengener verdient mit 3:0 Sätzen klar durch.

   Es spielten:
     Fetzer/Fetzer (2), Konstantinidis/Rancov, Saposchkow/Friesen (1)
     Fetzer J. (1), Konstantinidis (1), Fetzer R. (1), Saposchkow, Friesen (1), Rancov (1)

 

TV Steinheim – Herren II     9:2

Die Zweite musste ohne Ihren Spitzenspieler Morcinek antreten, was sich am Spielbeginn bemerkbar machte. Die sonst so Starken Giengener verloren alle drei Doppel. Anschließend gewannen lediglich Grässle und Junginger ihre Spiele zum 2:9 Endstand.

   Es spielten:
     Grässle/Junginger, Mieskes/Heiser, Gold/Weller
     Grässle (1), Mieskes, Gold, Heiser, Junginger (1), Weller


Herren III – SC Hermaringen     9:4

Giengen spielte von Beginn an konzentriert und ging auch mit 2:1 in Führung. Im Anschluss konnte die Führung auf 6:2 ausgebaut werden, ehe Hermaringen wieder Punktete. Doch letztlich setzte sich die Dritte durch. Reinmüller machte mit einem 3:2 Sieg den letzten Punkt zum 9:4 Endstand.

   Es spielten:
     Kaiser/Rochau (1), Fichera/Krockenberger (1), Reinmüller/Strybny
     Kaiser (2), Rochau, Fichera (2), Reinmüller (2), Krockenberger (1), Strybny

 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.