Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Aktuelles gjD – 18.11.2018: Vermeidbare Niederlage nach schlechter zweiten Halbzeit

Kommende Handball Termine

 
gjD – 18.11.2018: Vermeidbare Niederlage nach schlechter zweiten Halbzeit PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Montag, den 19. November 2018 um 12:19 Uhr
AddThis

gJD
gJD
JSG Heidenheim / Dettingen – TSG Giengen 21:12 (7:8)
 
Wieder mit der Unterstützung der Mädels wollte die D Jugend gegen die bis dahin Sieglose Mannschaft der JSG Heidenheim/Dettingen den zweiten Sieg der Saison einfahren. Von der ersten Minute an war es ein eng umkämpftes Spiel auf beiden Seiten. Keine der beiden Teams schaffte es sich einen Vorsprung zu erspielen. Bei einem Spielstand von 7:8 für die TSG wurden die Seiten gewechselt.
 
Die Mannschaft wollte an die erfolgreichen letzten Minuten der ersten Halbzeit anknüpfen. Doch leider klappte in der zweiten Halbzeit nicht mehr viel bei der TSG und mit leidglich 4 Toren in der zweiten Hälfte des Spiels musste man die Punkte an die JSG Heidenheim/Dettingen abgeben.
 
Bis zum nächsten Spiel sind nun 2 Wochen Zeit um sich auf den nächsten Gegner, den TV Steinheim vorzubereiten. Am 09.12. um 12 Uhr findet das Spiel in der Schwagehalle in Giengen statt.
 
Es spielten: Markus Tsegai, Jonas Layeb, Rabia Özdemir, Eric Willer, Irene Aigbobo, Lara Patti, Ege Mete, Rik Herrmann, Jana Stütz.
 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.