Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Aktuelles mJA – 24.11.2018: Punkteteilung in Steinheim

Kommende Handball Termine

 
mJA – 24.11.2018: Punkteteilung in Steinheim PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Lucas Tsegai   
Montag, den 26. November 2018 um 11:29 Uhr
AddThis

mJA
mJA
TV Steinheim - TSG Giengen 24:24 (12:13)
 
Vergangenen Samstag erhielt die männliche A-Jugend, in der bisher nicht sehr erfolgreichen Saison, den ersten Punkt. Die Jungs waren zu Gast in Steinheim. Nach der klatsche gegen Aalen/Wasseralfingen wollte man sich endlich belohnen. Voller Elan und Siegeslust gingen die Gäste an die Sache ran. Die Abwehr stand stabil und im Angriff fielen die Tore, sodass man sich Mitte der ersten Halbzeit einen 6:8 Vorsprung erspielen konnte. Kurz vor der Halbzeit verkürzten die Hausherren – man ging mit einem 12:13 in die Katakomben.
 
Bisher ein unterhaltsames Spiel. Ziel war es nun, bis ans Limit der Kräfte zu gehen um als Sieger am Ende des Tages dazustehen. Dies gelang den Jungs sehr gut, sie konnten gegen die Offensivpower der Steinheimer standhalten. Obwohl die Kräfte schwächelten konnte man sich sieben Minuten vor Schluss mit 20:24 absetzen. Doch es kam wie es kommen musste, Unkonzentriertheit im Spielaufbau und zwei strittige Entscheidungen, des bis dahin souveränen Schiedsrichterst bescherten dem TV Steinheim vier Tore, auf die die Giengener keine Antwort hatte. Die Mannschaften trennten sich Leistungsgerecht mit einem 24:24.
 
Am 15.12.2018 will man es besser machen und den ersten Heimsieg in dieser Saison einfahren, empfangen wird die SG Hofen/Hüttlingen um 18 Uhr in der heimischen Schwagehalle.
 
 
Es spielten: Maximilian Dehlau – Lucas Tsegai, Niels Häusler, Jakob Kälble, Maher Jumma, Max Stolz, Lukas Danzer, Ermal Tahiri, Florian Gebhardt
 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.