Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Fußball A-Junioren Spielbericht KW 44

Kommende Fußball Termine

 
A-Junioren Spielbericht KW 44 PDF Drucken E-Mail
Fußball
Donnerstag, den 30. Oktober 2008 um 12:44 Uhr
AddThis

Da war sie wieder die Lockerheit die uns aussgezeichnet hat in unseren letzten Spielen, mit Ausnahme gegen Kerkingen da wirkten die Jungs verkrampft. Aber heute war das wieder ein Superspiel das ihr abgeliefert habt Jungs, jeder wusste er kann es besser als vorige Woche dementsprechend legten die TSG Jungs beim "SGM Pfahlheim/Zöbingen : TSG Giengen A I 1:6 (0:4)" auch gleich richtig los, Laufbereitschaft Kampfeswille hohe spielerische Qualitäten alles war da die Pfahlheimer wussten sich nicht anders zu helfen als die Bälle einfach weit nach vorne zu klopfen das kam uns ja entgegen so konnten wir aus einer supersicheren Abwehr raus unser Spiel aufziehen. Nach 10 Min. ein Freistoß für uns Kosta nickte zur 1:0 Führung ein, kurz darauf umkurvte Matze die Abwehr und legte für Eser auf es stand 2:0. Kevin Janders Supereinzelleistung brachte uns das 3:0 und wiederum Matze wurde im 16 Meter gelegt den 11er knallte Kevin Jander zum 4:0 ein.

Jetzt hatten wir den Pfahlheimern endgültig den Zahn gezogen,mit einer Ausnahme da waren die Jungs zu locker eine Bogen lampe landete bei uns im Tor.Das wars dann für den Gegner die hatten nichts mehr zu bieten, durch Kalle und Cristian erhöhten wir auf 6:1.Einziges Manko war die Torausbeute da war noch mehr drinn Jungs, auf Grund einer sehr soliden Abwehrleistung und ein starkes Mittelfeld war der Sieg heute hochverdient.

 

Vorschau für die A 1 Samstag 01.11. spielfrei

Samstag 08.11. Heimspiel geg.Westhausen im Stadion !!!!14Uhr 45

Samstag 15.11. Heimspiel Pokal 3. Runde Bühlsportplatz 14 Uhr45

 

TSG Giengen AII : TSG Schnaitheim 3:8 (2:2)

 

Die A2 Jungs haben es wieder nicht geschafft aber der Gegner der aus der Bezirksklasse runterkam war halt cleverer und routinierter.Die Punkterunde ist jetzt für euch zu Ende jetzt gilt es sich zu besinnen um in der neuen Runde bessere Ergebnisse zu erzielen.

 

 

Die A2 spielte mit folgenden Spielern, Lutz Dominik,Marcus Kamyscek,Kevin Herrmann,Aytac Arslan,Ali Yapici,Isak Yilmaz,Massimo Melodia,Felix Lay,Serdar Kilic,Salvatore Moccia,Marco Frey,Felix Laquai,Emre TuncbilekRamadan Kadrija,Maxim Fertich

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz