Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home Leichtathletik Höhlenbärenlauf Hürben, 06.04.2019

Kommende Leichtathletik Termine

 
Höhlenbärenlauf Hürben, 06.04.2019 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik- Redaktion   
Donnerstag, den 18. April 2019 um 16:11 Uhr
AddThis

Höhlenbärenlauf Hürben 06.04.2019 Philipp
Höhlenbärenlauf Hürben 06.04.2019 Philipp
Beim Höhlenbärenlauf in Hürben waren einige Läuferinnen und Läufern der TSG Giengen vertreten. Mit relativ kühlen Temperaturen und wenig Wind war das Wetter bestens für schnelle Zeiten geeignet. Den Anfang machten die Schülerinnen- und Schüler über die 1.560 m. In der Klasse M11 erreichte Justus Benz in einer Zeit von 6:57 min den dritten Platz. Johannes Merkle lief die Strecke in 6:11 min und gewann somit die Alterklasse M13. Bei den Schülerinnen belegte Suri Baur in der Klasse W09 den dritten Platz (7:36 min). Ihre Vereinskameradin Selina Hodzic überquerte in der W10 in 7:53 min als Vierte die Ziellinie. Die Altersklasse W07 gewann Lilli Baur mit ihrer Zeit von 8:51 min.

Im Anschluss folgten die beiden Hauptläufe über 5.200 m und 10.400 m. Der Wind war in diesem Jahr auf der Seite der Läufer, so dass die lange gerade Strecke zu Beginn der Runde etwas leichter zu laufen war als gewöhnlich. Sascha Baß sicherte sich in einer schnellen Zeit von 18:23 min den Gesamtsieg über die 5,2 km. Bei der männlichen Jugend U20 kam Tobias Eberhardt nach 21:18 min ins Ziel und bei der weiblichen Jungend U20 stand Charlotte Beermünder mit einer Zeit von 25:11 min ganz oben auf dem Treppchen, gefolgt von Annika Arndt mit 26:16 min. Reto Haas sicherte sich den 1. Platz bei der männlichen Jugend U18 in 19:09 min. Bei den U18 Frauen lief Lisa Marie Schilk eine Zeit von 26:20 min. Mona Mateos Romero kam nach 23:00 min ins Ziel (1. Platz U15) und Corina Günzler nach 29:35 min (2. Platz Seniorinnen W45). Mathias Günzler lief in der Altersklasse der Senioren M50 eine Zeit von 25:40 min. Ute Fetzer sicherte sich in 25:57 min den 1. Platz in ihrer Altersklasse (W55 Frauen). Bei den 10 km Läufern wurde Muhammed Drammed in schnellen 35:57 min Gesamtzweiter (1. Platz Männer). Ebenfalls auf dem Treppchen stand Sina Maier, die mit 43:33 min Gesamtzweite wurde. Den 2. Platz bei den Seniorinnen W30 sicherte sich Julia Ruf in 46:22 min gefolgt von Stefanie Lanzinger auf dem 3. Platz mit 46:23 min. Philipp Hauer belegt mit einer Zeit von 43:06 den 4. Platz in der Altersklasse Senioren M35 und Markus Baur mit einer Zeit von 51:45 den 5. Platz in der Altersklasse M45. Bei den Seniorinnen W40 und W50 belegten Daniela Baur (55:44) und Laura Rembold (52:08 min) jeweils den 2. Platz.

Höhlenbärenlauf Hürben 06.04.2019 Sascha
Höhlenbärenlauf Hürben 06.04.2019 Sascha
Höhlenbärenlauf Hürben 06.04.2019 Sina
Höhlenbärenlauf Hürben 06.04.2019 Sina
Höhlenbärenlauf Hürben 06.04.2019 Daniela
Höhlenbärenlauf Hürben 06.04.2019 Daniela
Höhlenbärenlauf Hürben 06.04.2019 Laura
Höhlenbärenlauf Hürben 06.04.2019 Laura
Höhlenbärenlauf Hürben 06.04.2019 Johann
Höhlenbärenlauf Hürben 06.04.2019 Johann

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz