Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Fußball F-Jugend mit vier Teams bei drei Turnieren

Kommende Fußball Termine

 
F-Jugend mit vier Teams bei drei Turnieren PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Mathias Ostertag   
Dienstag, den 09. Juli 2019 um 12:39 Uhr
AddThis

Mit einem Großaufgebot war die F-Jugend der TSG Giengen am vergangenen Wochenende im Einsatz. In Gussenstadt, Bartholomä und Königsbronn schnitt man unterschiedlich erfolgreich ab.

In einem Feld von fünf Teams holte man beim Turnier des TSV Gussenstadt bei zwei Remis und zwei Niederlagen nur Rang vier - auch, weil man sich hinten wieder zu leichte Gegentore einfing und vor dem gegnerischen Tor oft zu zaghaft zu Werke ging. Gegen den FV Sontheim konnte man im Auftaktspiel einen 0:2-Rückstand noch in ein 2:2 umwandeln, ganz schwach präsentierte sich das Team dann aber gegen die SG Gussenstadt/Söhnstetten: mit 0:4 unterlag man dem Gastgeber. Die beste Turnierleistung zeigte die TSG dann gegen die TG Böhmenkirch: nach kämpferisch engagiertem Auftritt reichte es dennoch nur zu einem erneuten 2:2. Im abschließenden Spiel gegen die SG Heldenfingen/Heuchlingen spielte man ebenfalls gut mit, lag zeitweilig sogar zweimal in Führung, unterlag aber am Ende mit 2:3. Es spielten: Benan Dal, Dennis Niederquell, Paul Brandner, Levi-Jona Ostertag, Luca Dietrich, Ruth Landiribar, Lukas Klink, Paul Kondziolka, Jakob Hermann

Tags darauf ging es für eine kleinere Truppe nach Bartholomä. Dort schlug man sich, obwohl fast zeitgleich zwei weitere Teams in Königsbronn am Start waren, außerordentlich gut und holte am Ende einen vierten Platz. Die erste Vorrundenpartie gegen den TSV Bartholomä II entschied die TSG mit 3:0 für sich, im Anschluss spielte man gegen die an diesem Tag höher einzuschätzenden SV Mergelstetten und FC Durlangen jeweils 0:0. Im Spiel um Platz drei unterlag das Team von Mathias Ostertag schließlich mit 1:3 und wurde Vierter. Es spielten: Levi Mpoumparis, Mathias Steeb, Levi-Jona Ostertag, Mohammed Maamo, Valentin Blißniuk, Hajo Hajo, Lienhart Savelyev

Mit zwei Teams war die TSG Giengen außerdem in Königsbronn auch am Start. Die von Afrim Islami betreute F1 war dabei besonders erfolgreich: gegen den SVH Königsbronn I gab es zum Auftakt einen verdienten 3:0-Sieg, ebenfalls siegte man mit 2:1 gegen Königsbronn II. Einen weiteren Sieg spielte das motivierte Team gegen die SG Auernheim/Neresheim I mit 4:1, gegen die TSG Nattheim I erkämpfte man sich schließlich ein 1:1. Zum Abschluss konnte man einen 2:1-Sieg gegen die SG Bettringen feiern. Es spielten: Elias Lutz, Erjon und Bleart Islami, Lukas Klink, Paul Brandner, Paul Kondziolka, Dennis Niederquell

Nicht ganz so gut lief es für die F2 von Dennis Schreiber: gegen den TSV Oberkochen unterlag man im ersten Spiel des Tages mit 0:2, gegen die TG Böhmenkirch feierte man einen 1:0-Sieg. Die dritte Partie gegen Auernheim/Neresheim II verlor man mit 1:3, ebenfalls den Kürzeren zog man beim 0:4 gegen Bettringen II. Zum Abschluss unterlag man auch noch 0:5 gegen Königsbronn II. Es spielten: Hannes Ueberholz, Alina Kordis, Atilla Sen, Leonardo Lionti, Angele Demirtzoglu, Sascha und Maxim Reichel.

Das letzte Turnier der Saison bestreitet die F-Jugend der TSG Giengen am kommenden Sonntag in Heubach.

PHOTO 2019 07 09 13 12 21
PHOTO 2019 07 09 13 12 21
PHOTO 2019 07 09 13 12 23 1
PHOTO 2019 07 09 13 12 23 1
PHOTO 2019 07 09 13 12 29
PHOTO 2019 07 09 13 12 29
PHOTO 2019 07 09 13 12 38
PHOTO 2019 07 09 13 12 38
PHOTO 2019 07 09 13 12 39 1
PHOTO 2019 07 09 13 12 39 1
PHOTO 2019 07 09 13 12 42
PHOTO 2019 07 09 13 12 42

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz