Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Aktuelles FSG 1 – 10.10.2020: Start in das Abenteuer Landesliga

Kommende Handball Termine

 
FSG 1 – 10.10.2020: Start in das Abenteuer Landesliga PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: AS   
Sonntag, den 11. Oktober 2020 um 13:08 Uhr
AddThis

FSG1
FSG1
HSG Langenau/Elchingen FSG Giengen-Brenz 29:27 (16:12)
 
Am Samstag begann für die Damen der FSG das Abenteuer Landesliga. Nach der langen handballfreien Zeit war das Team um Coach Kirsten Heißwolf motiviert erfolgreich in die neue Saison zu starten. Die ersten Minuten merkte man der Mannschaft aber deutlich die Aufregung an. Schnell lag man 3:0 hinten. In der 5. Spielminute dann das erste Landesligator zum 3:1. Im weiteren Verlauf konnte man in der Abwehr die Anspiele an den Kreis nicht unterbinden und im Angriff wollte der Ball nicht den Weg in das Tor finden. Mitte der ersten Halbzeit legte sich langsam die Aufregung und die FSG begann ihre Aufholjagd, bis zum Stand von 11:10 war das Spiel ausgeglichen. Die letzten 3 Minuten schlich sich die Unkonzentriertheit ein und man wechselte beim Stand von 16:13 die Seiten.
 
In Runde 2 war man schnell mit 7 Toren im Rückstand. Doch dann zeigte die FSG, dass das Spiel noch nicht verloren war. Tor um Tor kämpfte man sich an die HSG heran. In der 53. Minute konnte man sogar zum 24:24 ausgleichen. In den letzten Minuten musste die FSG leider spüren, dass die Damen aus Langenau/Elchingen doch über mehr Erfahrung verfügten und so musste man sich mit 29:27 geschlagen geben.
Das nächste Spiel ist am 24.10.20 gegen Gerhausen. Bis dahin gilt es die gemachten Fehler abzustellen und die jungen Spielerinnen noch besser in das Spielsystem einzubinden.
 
Es spielten: Anja Schauz und Nicole Hönig (Tor), Anna Heißwolf, Veronika Kramer, Amelie Pürckhauer, Ina Heißwolf, Julia Böhm, Daniela Hüsken, Annika Hüsken, Corinna Bosch, Hanna Mozer, Lara Mößle, Pauline Thumm
 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz