Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Fußball Spielbericht A-Junioren KW 47

Kommende Fußball Termine

 
Spielbericht A-Junioren KW 47 PDF Drucken E-Mail
Fußball
Freitag, den 21. November 2008 um 12:33 Uhr
AddThis

Hatten wir letzten Samstag die Meisterschaft perfekt gemacht so stand heute die nächste schwere Aufgabe vor uns, im WFV Pokal wollten wir unter die letzten 8 kommen und das war schwer genug denn es ging gegen den letztjährigen Bezirksligisten, mussten wir auf Grund einer Verletzungsserie bei den aktiven 5 A- Jugendspieler abstellen die konnten wir nur zeitweise einsetzen.

Es war ein harter Kampf dieses Spiel die Schnaitheimer holzten was das Zeug hergab ca 10 gelbe Karten 1 Zeitstrafe und eine rote Karte waren die Quittung dafür,aber die  TSG Jungs hielten dagegen und  kämpften bis zum umfallen.Keine 2 min. gespielt wir waren noch nicht richtig auf dem Platz und lagen schon 0:1 hinten,dann wurde Lindi im 16 er gelegt den 11 Meter versenkte Matze eiskalt in den Winkel, kurz vor Halbzeit Eckball für uns und Gökhan knallte  die Kugel zur 2:1 Führung ein.In der 2. hälfte das gleiche Bild die Schnaitheimer hatten spielerische Vorteile aber die TSG Jungs glichen den Vorteil durch unbändigen Einsatz und Laufbereitschaft aus,kurz vor Schluß hatten wir noch dicke Konterchancen den Sack endgültig zu zumachen. Mit der Meisterschaft und jetzt im Pokal unter den letzten 8  zu sein haben die TSG Jungs eine gute Saison gespielt, mal sehen wie wir im Frühjahr in der Leistungsstaffel aussehen werden.

Es spielten : Robin Kniel,Dani Lutz,Michael Wolf,Burak Cancardas,Matze Klenk,Kosta Tagalidis,Eser Öztaslar,Kalle Kniel,Cristian Drago, Salva Moccia,Kevin Jander,Lindi Lindenmaier,Serdar Kilic,Stavro Arapatzis,Gökhan Turum

Verbandspokalspiel

TSG Giengen  A I                  :                 TSG Schnaitheim                           2:1  (2:1)

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz