Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Fußball Spielberichte Aktive vom 15.11.2009

Kommende Fußball Termine

 
Spielberichte Aktive vom 15.11.2009 PDF Drucken E-Mail
Fußball
Dienstag, den 17. November 2009 um 08:02 Uhr
AddThis

 

1.Mannschaft
1.Mannschaft

Unsere ersatzgeschwächte 1. Mannschaft konnte nach drei Siegen in Folge auch das Spiel gegen den FC Härtsfeld 03 für sich entscheiden. Am Ende der Partie stand ein deutlicher 6:1-Heimsieg für die TSG. Der Torreigen wurde bereits nach wenigen Minuten durch Markus Gassner eröffnet und auch das 2:0 durch Dennis Urlich ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Zeigerumdrehungen später gelang den Gästen allerdings der Ausgleichstreffer und es entwickelte sich ein zerfahrenes Match. Nach der Pause setzte unser Team nach und kam durch einen sicher verwandelten Elfmeter durch Michael Koller zum 3:1. Der zweite Treffer von Markus Gassner - mustergültig vorbereitet vom eingewechselten Kevin Lindenmaier - entschied die Begegnung endgültig. Doch damit nicht genug: Zunächst netzte Dennis Urlich ebenfalls zum zweiten Mal an diesem Tag ein, ehe Kevin Lindenmaier seine starke Leistung mit einem sehenswerten Treffer per Direktabnahme krönte.

Aufgrund einiger Verletzungen und Abstellungen für die 1. Mannschaft mussten an diesem Wochenende einige erfahrene (aber wenig durchtrainierte) Haudegen in der 2. Mannschaft auflaufen. Zwar konnte man sich eine optische Überlegenheit erspielen, doch geriet man nach gut einer halben Stunde überraschend in Rückstand, der bis zur Halbzeit Bestand haben sollte. Dabei war es Torhüter Rafael Machnik zu verdanken, dass es nicht bereits 0:2 stand: Er hielt einen Elfmeter bravourös. Kurz nach der Pause gelang Andreas Salemi nach einem schönen Rückpass von Christian Drago der verdiente Ausgleich. In der Folgeziet erspielte sich die TSG die ein oder andere Chance, von denen aber leider keine verwertet werden konnte. Lediglich zwei Aluminiumtreffer durch Florian Rüd und Andreas Salemi standen noch zu Buche.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz