Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home KiSS

Kommende KiSS Termine

 
KiSS Giengen

Jetzt neu: KiSS, die Kinder Sportschule, in Giengen. Aktuelle Zeiten und weitere Informationen finden Sie hier. 



KiSS Sommercamp Woche 1 2018 PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
Geschrieben von: BG   
Montag, den 06. August 2018 um 11:22 Uhr

KiSS Sommercamp 2018

Wie schon die letzten Jahre, veranstaltete die Kindersportschule Giengen auch dieses Jahr wieder zwei Sportcamps über die Sommerferien. Das erste, in der ersten Woche der Sommerferien, war wie gewohnt sehr gut besucht und wir hatten über die Woche viel Spaß mit den Kindern. Das Camp war für Jungs und Mädels im Alter von 6-11 Jahren und ging von Montag bis Freitag jeweils von 9:00-17:00 Uhr. Im Camp wurden viele typische Spiele der KiSS gespielt, zudem spielten wir auf Grund des heißen Wetters viele Wasserspiele im Freien. Auch die Schulung des Inliner Fahrens und ein Besuch im Freibad waren Teil des Camps. Auch für die Verpflegung sorgten wir natürlich, so gab es immer genug Wasser, eine Obstpause am Vormittag und natürlich gutes Mittagessen in der TSG Gaststätte.

Los gings am Montag um 9:00 Uhr. Nach kurzer Vorstellungsrunde wurde auch schon das erste Spiel gespielt und die Kinder tobten sich bei mehreren Runden des Fangspiels „Polizei und Dieb“ aus. Nach dem ersten Spiel teilten wir die Kinder, wegen der großen Gruppengröße von 22 Kindern, auf und eine Gruppe ging nach draußen um dort unter anderem Hockey zu spielen. Drinnen wurden verschiedene Geräte aufgebaut, an denen die Kinder ihr turnerisches können testen konnten, und ihren Mut beim „Sprung zur Stange“ unter Beweis stellen mussten. Nach der Mittagspause, und einem Fangspiel drinnen, ging es dann am Nachmittag wieder nach draußen um sich dort mit Hilfe von Wasserspielen abzukühlen, und auf den Slacklines zu balancieren. Der erste Tag verging durch die vielen unterschiedlichen Spiele sehr schnell, und die Kinder hatten alle sichtlich Spaß und gingen gut gelaunt nach Hause.

Weiterlesen...
Slackline 1

Weiterlesen...
Slackline 2

Am Dienstag

 
Bedeutung von Sport im Kindesalter und die KiSS PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
Geschrieben von: J.M.   
Dienstag, den 17. Juli 2018 um 08:39 Uhr

Bewegung und Sport sind wichtig für einen gesunden Lebensstil, das wissen wir schon lange. Doch trotzdem entwickelt sich die sportliche Aktivität der Bevölkerung eher negativ. In der ersten Generation des Computerzeitalters sind hier im Besonderen auch schon die Kinder betroffen. „Sitzen ist das neue Rauchen“, ist nicht umsonst der Slogan der Deutschen Gesundheitsorganisation DGO. Kinder scheinen sich immer weniger zu bewegen, es wird mehr Zeit im Sitzen verbracht und fortschreitende Technik macht das Leben allgemein „gemütlicher“. Der daraus folgende Bewegungsmangel kann früher oder später zu chronischen Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und des Bewegungsapparates, oder sogar zu Diabetes Typ II führen, wie das Bundesamt für Gesundheit 2017 ausführlich beschrieb. Deshalb sollten vor allem Kinder und Jugendliche frühzeitig dafür sensibilisiert werden, wie wichtig Bewegung und das Sporttreiben für ihre Gesundheit ist. Denn wer in seinen jungen Jahren aktiv ist, der bleibt es auch eher im Alter und kann somit diese chronischen Beschwerden und Krankheiten frühzeitig und präventiv vorbeugen. Wahrscheinlich hätte der ein oder andere Erwachsene lieber in seiner Jugend etwas mehr Zeit mit Sport verbracht, als sich jetzt mit Rücken- oder Gelenksschmerzen plagen zu müssen.

 
KiSS Bericht KW 24 und Sommercamp PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
Geschrieben von: BG   
Montag, den 18. Juni 2018 um 12:20 Uhr

KISS Bericht KW 24 und Sommercamp-Info

Die vergangene KiSS-Woche begann wie immer Montag morgens mit der Pampersliga. Die Übungsleiter gestalteten die Halle mit einer Schaumstofflandschaft, Trampolinen und einer großen Mattenschräge, sodass die Kinder, wie immer, toben, klettern, springen und balancieren konnten. Auch am Freitagmorgen war in der Pampersliga ähnliches geboten und wir durften zwei neue Gesichter begrüßen, welche unser Angebot zum unverbindlichen schnuppern angenommen haben.

Die Pampersliga am Montagnachmittag musste leider krankheitsbedingt ausfallen, allerdings wird es hierfür am 14.07. von 10.00 bis 11.00 Uhr einen Nachholtermin geben.

Die Tiergruppen fanden am Montagnachmittag dann unter der Leitung unseres FSJlers statt. Da wir nach den Pfingstferien bei gutem Wetter die KiSS draußen stattfinden lassen, war auch an diesem Tag im TSG-Stadion wieder viel los. Anfangs konnten die Kinder Wurf- und Fangspiele spielen und anschließend ging es dann zu den Slacklines, welche unter den schattigen Bäumen aufgebaut waren.

Mittwochnachmittag mussten wir dann, wegen schlechtem Wetter, wieder auf die Turnhalle in der Walter-Schmidt-Halle ausweichen, aber auch hier hatten alle Kinder an den Aufbauten und während dem Spielen viel Freude. Im Vergleich zum Beginn des Jahres, haben alle Kinder in allen Gruppen einen großen Fortschritt gemacht und sowohl Ängste überwunden und sich sportlich verbessert, als auch neue Freunde gefunden und Spaß an der Bewegung und dem Spielen mit anderen entdeckt.

Noch eine kleine Info zu unseren Sommercamps: Für alle Kinder von 6-11 Jahren, die auch in den Sommerferien Sport treiben wollen, bieten wir vom 30.07. bis zum 03.08. wieder ein KiSS-Feriencamp an. Das Camp findet jeweils von 9:00-17.00 Uhr statt, für Mittagessen und kleine Snacks so wie Trinken sorgen wir. Es besteht auch die Möglichkeit ihr Kind nur halbtags in das Camp gehen zu lassen. Für die Fußballer oder Tennisspieler unter Ihrem Nachwuchs wird zeitgleich auch ein Fußball-/ bzw. Tenniscamp stattfinden.

Auch in der letzten Woche der Sommerferien, vom 03.09.-07.09., werden die selben Camps angeboten werden.

Für weitere Infos oder zur Anmeldung wenden Sie sich bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Woche,

Ihr KiSS-Team

 
Freie Plätze in der Pampersliga PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
Geschrieben von: BG   
Montag, den 07. Mai 2018 um 12:03 Uhr

Freie Plätze in den Pampersligen

In unseren Pampersligen der KiSS Giengen sind wieder einige Plätze frei geworden! Momentan bieten wir vier Stunden für diese Altersklasse an: Montag vormittags von 10:30-11:30 Uhr, und nachmittags von 14:30-15:30 sowie von 15:30-16:30 Uhr. Zudem bieten wir seit Februar auch Freitag vormittags eine Pampersliga Stunde, von 9:30-10:30 Uhr, an. Jede der einzelnen Stunden findet in unserer TSG Halle beim Stadion (Jahnstraße 14) auf dem Schießberg statt. In jeder der Gruppen ist wieder Platz für neue Kinder, also kommen Sie bei Interesse doch einfach, ganz unverbindlich, zu einer der Zeiten vorbei. So können Sie und ihr Kind in eine übliche Pampersligastunde reinschnuppern und sich informieren und begeistern lassen.

 

Die Pampersliga ist für Kinder, welche das Laufen schon sicher erlernt haben bis zum dritten Lebensjahr. Unter dem Motto: „Einfach mal ausprobieren“ sollen die Kinder nun möglichst eigenständig („Lasst die Kinder los!“), aber immer unter Beisein der Eltern, testen, was sie denn schon so alles draufhaben. Dazu werden in der Halle verschiedene Landschaften mit Schaumstoffteilen, Trampolinen, Weichbodenmatten und allerlei weiteren Sportgeräten aufgebaut. An diesen, durch Matten abgesicherten Aufbauten, können die Kinder dann klettern, balancieren und toben. Ziel ist es den Kindern den Spaß an der Bewegung zu zeigen, sodass sie lernen, selbstständig ohne Hilfe der Eltern, neue Aufgaben und Hindernisse zu meistern, wodurch das Vertrauen in ihre Fähigkeiten wächst und sie immer neue Sachen dazu lernen können. Zudem finden die Kids der Pampersliga neue Freunde zum Spielen, und auch die Eltern können sich untereinander austauschen.

Kommen Sie doch einfach mit dem Nachwuchs zum Schnuppern vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Ihr KiSS-Team

 
KiSS Bericht KW 16 PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
Geschrieben von: BG   
Montag, den 23. April 2018 um 12:00 Uhr

KiSS Bericht KW 16

Wie gewohnt fanden sich auch letzte Woche, bei sehr gutem Wetter, unsere Kinder der KiSS wieder in den Hallen ein. Los ging die Woche mit der Pampersliga am Montag, in welcher wie gewohnt so einiges geboten war. Die Kinder spielten an der aufgebauten Schaumstofflandschaft und konnten auf dem Trampolin springen und auf der Mattenschräge rollen. Auch am Freitag in der Pampersliga war ähnliches aufgebaut und die, hier noch etwas kleinere Gruppe an Kindern, konnte sich austoben.

In der Pampersliga sind noch einige Plätze frei, also falls Sie oder Bekannte von Ihnen Interesse haben, kommen Sie doch einfach mal unverbindlich zum Schnuppern vorbei. Dies gilt natürlich auch für alle anderen Stunden der KiSS. Die aktuellen Trainingszeiten finden Sie auf www.tsg-giengen.de.

Am Montag, Mittwoch und Freitag konnten sich die Tiergruppen in ihren jeweiligen Stunden sportlich betätigen und klettern, balancieren und springen. Am Mittwoch beispielsweiße, wurde sich an den Seilen und Ringen geschwungen, und auf einem aufgebauten Parcours balanciert. Zudem spielten die Kinder das Abwurfspiel „Jägerball“ und auch ein kleines Denkspiel, nämlich „Vier-Ecken-Lauf“. Allen war wie gewohnt der Spaß anzusehen und es gab viel zu lachen.

Auch die neue Flohgruppe am Freitag konnte einiges ausprobieren. Los ging es hier mit dem Spiel „Farben erkennen“, danach wurde geklettert und geschwungen. Auffallend war hier der Fortschritt den alle Kinder, in der noch neueren Gruppe, gemacht haben. In einer der ersten Stunden dieser Gruppe im Februar waren die Kinder bei ähnlichen aufbauten noch etwas zurückhaltender, davon war nun allerdings nichts mehr zu sehen und der Parkours wurde sogar von den Kids selbst als „leicht“ eingestuft. Solch ein Fortschritt ist immer schön zu beobachten, sowohl von den Übungsleitern als auch von den Eltern und zeigt uns, wie viel und schnell die Kindern nur durch das Ausprobieren lernen können.

Wir wünschen Ihnen eine sonnige Woche,

Ihr KiSS-Team

 
Ostercamp KiSS PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
Geschrieben von: BG   
Mittwoch, den 11. April 2018 um 11:36 Uhr

Osterferiencamp KiSS Giengen

Wie schon in den letzten Jahren veranstaltete die KiSS Giengen auch in diesen Osterferien wieder ein Feriencamp für Jungs und Mädels im Alter von 6 bis 11. Das Camp fand in der zweiten Ferienwoche über vier Tage hinweg, von Dienstag bis Freitag, statt. Dabei hatten alle Eltern für deren Kinder die Wahl ob die Kids lieber nur vormittags das Camp besuchen, oder sogar ganztags von 9:00 bis 17:00 Uhr sportlich aktiv sein wollen. Die Schulung des Inliner-Fahrens, Getränke, kleine Obstsnacks und wahlweiße ein Mittagessen in unserem Vereinsheim waren inklusive.

Los gings am Dienstag um 9:00 Uhr, nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurde auch schon das erste Spiel gespielt und die Kinder konnten sich beim Abwurfspiel „Hase und Jäger“ gleich mal so richtig austoben. Danach wurden die Inliner angezogen und die erste Übungsstunde begann sogleich. Viele Kinder haben sich schon sehr gut auf den Inlinern gemacht doch bei allen, konnte man am Ende der Woche sehen, dass sie noch den ein oder anderen Trick dazu gelernt, und somit an Fahrsicherheit gewonnen haben. Der erste Vormittag war dann auch schon im Flug vorbei und nach dem Mittagessen und der Pause waren wieder ein paar Spiele und das Rollbrettfahren angesagt, denn am Donnerstagnachmittag stand der „Rollbrettführerschein“ der KiSS Giengen an, auf den die Kinder spielerisch vorbereitet wurden. Auch ging es noch nach draußen für alle Kinder, und zwar auf die Slacklines. Hier konnten die Kinder mit viel Freude balancieren und wurden dabei auch immer mutiger und erfolgreicher.

Weiterlesen...
Strahlende Gesichter im Ostercamp

 
« StartZurück1234567WeiterEnde »

Seite 2 von 7

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.