Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Stadtlauf 2017
 
Stadtlauf 2017
Bilder 7.Stadtlauf 2017 PDF Drucken E-Mail
Stadtlauf 2017
Geschrieben von: Stadtlauf-Team   
Dienstag, den 10. Oktober 2017 um 13:40 Uhr

Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Liebe Läuferinnen und Läufer,

wir das Orga-Team, der TSG Giengen Ski /Leichtathletikabteilung sind überwältig und begeistert von der boomenden Teilnehmerzahl des 7. Giengener Stadtlauf 2017. Den Einsatz der vielen freiwilligen Helfer, auf der Strecke, in der Schranne, an der Startnummernausgabe und in vielen anderen Bereichen, sowie den Stadtarbeitern vom Bauhof, der Polizei und des DRKs. Allen ein großes Dankeschön.

Ein genauso großes Dankeschön an Herrn Dieminger, der Verantwortlicher und unser Ansprechpartner vor Ort in der Schranne war und der Zeitmessfirma SAS, die uns bereits Tage vorher mit ihrer Unterstützung in der EDV zur Seite stand.

Auch ein Dankeschön an die Stadt Giengen, der Kreissparkasse Heidenheim, der Einhorn-Energie, der VFG, der Firma Ziegler und den vielen anderen Sponsoren, für ihre tatkräftige Unterstützung.

Durch diese umfangreiche Unterstützung, war es uns möglich wieder eine so schöne Veranstaltung, wie in den Jahren zuvor, durchzuführen. Wir hoffen das es allen Läufern und Zuschauern genauso gut gefallen hat, wie uns dem Orga-Team.

Wir freuen uns darauf, euch nächstes Jahr am 14.10.2018, wieder zum 8.Giengener Stadtlauf begrüßen zu dürfen.

 

Weiterlesen...
7. Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7.Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7. Stadtlauf 2017
Weiterlesen...
7. Stadtlauf 2017

 
Ergebnisse 7.Stadtlauf 2017 PDF Drucken E-Mail
Stadtlauf 2017
Geschrieben von: Stadtlauf-Team   
Samstag, den 15. Juli 2017 um 23:03 Uhr

 Vorläufige Ergebnisse 7.Stadtlauf 2017

https://www.sas-online.net/resultportal/index.php?eID=442

Urkunden Download vorrausichtlich ab 10.10.2017 abends.

Weiterlesen...
7. Stadtlauf 2017
Rechtzeitig zum Start der Bambini hörte es auf zu regnen beim 7. Giengener Stadtlauf. Schon beim Start der Allerkleinsten war die Stimmung um die Stadtkirche herum ausgezeichnet. Die Kinder wurden förmlich ins Ziel geschrien. Schon dort zeigten etliche junge Läufer ihr Talent, auch wenn in dieser Altersklasse noch keine Zeit gestoppt wurde.

Über 900m ging es dann für die Schüler U10/U12. Als Schnellster konnte sich der 11jährige Raik Herrmann (TSG Giengen) in 3:17min behaupten. Nur sechs Sekunden langsamer war der Sieger der M9 Tim Drössler vom LAC 4-You. Sieger bei den M10 wurde Hannes Majer (TSG Giengen) nach 3:32min.Stark auch die Leistung von Vereinskamerad Quentin Jung, der die AK M8 in 3:41min für sich entschied. Bei den Schülerinnen ragte die 9jährige Samira Di Lauro (GS Burgberg) nach ganz erstklassigen 3:26min heraus. Es folgten die 10jährige Sara Kadrija (TSG Giengen) in 3:43min sowie die beiden 11jährigen Tina Riedling (TV Steinheim) in 3:51min und Eleni Hossiner (TSG Giengen-Tennis) nach 3:53min. Erwähnenswert auch die 4:03min von Lea-Sophie Schuster (TSG Giengen), die schnellste achtjährige Schülerin war. Seine Extraklasse demonstrierte der 15jährige Malte Kolb (TSG Giengen) über 1500m mit einem Start-Ziel-Sieg in 4:34min, was gleichzeitig neuer Rekord auf dieser Strecke ist. Stark auch die Leistungen seiner Vereinskameraden Linus Benz, dem Sieger der M13 in 4:45min und Reto Haas (M15) in 4:53min. Bei den Schülerinnen ragte die 15jährige Alisa Freitag von der TSG Esslingen nach 4:44min heraus. Dahinter folgte die gleichaltrige Ciara Elsholtz von der TSG Giengen in 5:11min, sowie Lucy Lou Müller (LSG Aalen), der Siegerin der W13. Beachtlich auch die 5:18min von der 12jährigen Elin Burkhardt (TSG Giengen), der schnellsten ihrer Altersklasse. Die Jugend lag bei den 5km ganz vorne. Sascha Baß (U20) von der TSG Giengen gewann in vorzüglichen 17:40min vor dem Sieger der Männer Moritz Färber (TSG Giengen) in 18:04min und dem U18-Läufer Fadal Yasin (Bühlschule Giengen) in 19:16min. Weitere starke Leistungen zeigten die beiden U18-Athleten Lucas Kluge (TSG Giengen) in 19:33min sowie der Schnaitheimer Lukas Stang in 19:48min. Die Schwestern Antje (19:57min) in der WU20 und Maike Alt (20:44min) bei den Frauen vom TSV Herbrechtingen waren die schnellsten Läuferinnen über die 5km. Knapp dahinter folgte schon U18-Siegerin Annika Renner (TSG Giengen) in 20:52min. Gute 22:41min lief W45-Siegerin Sabine Drössler (ISD Vital Gesundheitsinstitut). Am Ende des 10km Laufes schien die Sonne – besonders für den schnellsten Läufer Benedikt Nußbaum (M30) vom TSV Bernstadt in erstklassigen 34:47min. Er lag vor Lokalmatador Muhammed Drammeh, der die Klasse Männer nach 35:12min gewann und Nicola De Zolt in 35:35min. Immer noch schnell unterwegs war der M45-Sieger Frank Hermann (SV Mergelstetten) in 36:20min. Bei den Frauen wiederholte Karin Elsholtz (TSG Giengen) ihren Vorjahressieg. Die W45-Siegerin gewann in vorzüglichen 40:35min vor W40-Siegerin Cornelia Rieck (Dettingen) in 42:33min und Vereinskameradin Regina Rettenberger in 43:47min. Auch Anja Neubauer (SV Zang) als W45-Zweite konnte mit ihren 43:50min zufrieden sein.

 
5. Stadtlauf Giengen 2015 PDF Drucken E-Mail
Stadtlauf 2017
Geschrieben von: Regina Rettenberger   
Sonntag, den 18. Oktober 2015 um 03:26 Uhr

Weiterlesen...
Ute, Karin, Regina
...und wieder einmal hat das Organisationsteam es geschafft, eine rundum gelungene Veranstaltung auf die Beine zu stellen! Herzlichen Dank !!!

Seit Wochen hat sich das Team um Joe und Ulli Müller, Renate und Manfred Wächter, Bertl Scheuter, Robert Maletz, Lutz Moller, Juan Nunez Manas, Gudrun Gräter sowie Michaela und Matthias Willer regelmäßig getroffen um alle Details zu besprechen und zu organisieren. Und diese Vorbereitung hat sich im 5. Jahr bewährt! Darum an dieser Stelle als aller erstes im Namen aller Läufer und Läuferinnen ein ganz herzliches Dankeschön an das Orga-Team aber auch an alle fleißigen Helfer, die in den Tagen davor und am Wettkampftag bereits ab 6 Uhr morgens bis in den Abend emsig und geschäftig alles so perfekt vorbereitet und durchgeführt haben! HERZLICHEN DANK!

 



Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.