Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home Leichtathletik

Kommende Leichtathletik Termine

 
Leichtathletik


1.Winterlaufserie Göppingen PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   
Donnerstag, den 10. Januar 2013 um 20:41 Uhr

Weiterlesen...
Mo
Tiefer, schnee-und eisbedeckter Untergrund machte den zahlreichen Läufern bei der 1. Winterlauf-Serie in Göppingen zu schaffen. Trotz dieser zusätzlichen Hindernisse konnten die Läufer der TSG Giengen voll überzeugen und erreichten teilweise Topplatzierungen. Der 10jährige Malte Kolb gefiel mit Rang 4 über die 1,2km in 4:24min. Auf denselben Platz kam bei den M15 Sascha Baß über 2,2km in 7:47min. Bei den Schülerinnen W13 über 2,2km konnten sich Annika Renner als Siegerin in 8:47min und Julia Viktor als Dritte in 9:32min über Plätze auf dem Podest freuen. Nach längerer Wettkampfpause gefiel Moritz Färber bei den Männern über 4,5km mit der schnellsten Zeit aller Läufer von 17:47min.
 
Ein Olympiasieger als Nikolausgeschenk PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Sabine Naumann   
Freitag, den 14. Dezember 2012 um 20:57 Uhr

Weiterlesen...
Matthias

Beim 40.Nikolauslehrgang der Leichtathleten in Schwäbisch Gmünd stand am 8.12.2012 das Thema "Speerwurf" auf dem Programm.  Hierbei referierten u.a. hochkarätige Experten wie Fred Eberle, Trainer des Hammerwerfers Alexander Ziegler;  Heimtrainer Werner Daniels der Olympiazweiten Christina Obergföll und Peter Essenwein(Olympia und EM-Teilnehmer Speer).

 

 

 

 
Kinder Weihnachtsfeier am 11.12.2012 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Ulli und Joe Müller   
Mittwoch, den 05. Dezember 2012 um 12:17 Uhr

Weiterlesen...
Der Nikolaus kommt
Wir treffen uns  Dienstag den 11.12.2012 am Realschulparkplatz um 18:00 Uhr zu einer kleinen Fackelwanderung ins TSG-Stadion. Dort werden wir mit Kinderpunsch zum Aufwärmen erwartet. Wer weiß ob nicht auch der Nikolaus den Weg zu uns findet !!!

Eure Eltern und Geschwister sind dazu herzlich eingeladen !

Über euer zahlreiches kommen würden wir uns sehr freuen.

Euer Leichtathletik-Team

 
Geologenlauf Steinheim und Aalener Rohrwanglauf PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   
Dienstag, den 13. November 2012 um 19:37 Uhr

Weiterlesen...
Julia

Unsere Nachwuchsläufer konnten sich beim 29.Aalener Rohrwanglauf ganz vorne platzieren. Auch der Regen konnte die vier jungen Läufer auf der selektiven 1,6km Runde nicht daran hindern, tolle Ergebnisse zu erzielen. So gewann die erst 8jährige Maleah Kolb ihren Lauf in 7:22min. Auf den letzten 50m kämpfte sich Annika Renner bei den W12 an die Spitze und gewann in sehr schnellen 6:21min. Julia Viktor kam im stärksten Teilnehmerfeld auf den 3. Platz in 6:55min. Seine Klasse demonstrierte der 10jährige Malte Kolb als überlegener Sieger in 6:19min.

 

 
Stadtlauf 2012 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   
Mittwoch, den 24. Oktober 2012 um 17:17 Uhr
Weiterlesen...
Stadtlauf 2012
Der Stadtlauf 2012 ist Geschichte! Wie fällt das Resümee aus? Eine neunköpfige Mannschaft hat sich seit einem halben Jahr auf dieses Event vorbereitet, in vielen Sitzungen wurde versucht alles durchzuspielen, alle Gefahren vorher zu erkennen und möglichst auszuschalten - ist uns das gelungen? Wir bekamen von vielen Seiten Lob, manch angebrachte Verbesserungsvorschläge, standen aber ein paarmal auch vor unvorhergesehenen Dingen, die sich einfach nicht ausschließen lassen! Auch heuer hat das Wetter mitgespielt, als wir am Sonntagmorgen ab 6 Uhr anfingen um die Schranne herum die Strecke aufzubauen. Viele fleißige Hände konnten wir dazu gewinnen die drei Strecken abzusperren, mit Absperrgittern und Flatterbändern, die Schranne zu bestuhlen, alles herzurichten für die vorangemeldeten 450 Läufer. Freundlicherweise konnten wir in den Garagen der Fa. Zaiss die Startnummern ausgeben, noch über 100 Nachmelder aufnehmen - allmählich wurde es um die Schranne herum immer lauter. Die Spannung, ob wir den richtigen Startpunkt gewählt hatten, wurde in mir immer größer - läuft das alles ohne Stürze ab - gleich zu Beginn drei enge Kurven, unebenes Kopfsteinpflaster - werden die Läufer nachher auf mich eindreschen? Wunderschön anzusehen, wie um 11:30 Uhr ca. 35 Bambinis, die jüngsten gerade mal 2 Jahre alt, auf ihre Strecke gehen. Ob wohl alle Spaß daran hatten bei dem Jubel und Gekreische durch die Gassen von Giengen zu rennen, teilweise von Eltern oder Geschwister gezogen oder getragen?
 
« StartZurück61626364656667686970WeiterEnde »

Seite 65 von 71

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.