Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Leichtathletik

Kommende Leichtathletik Termine

 
Leichtathletik


Sportfest Biberach und Stuttgart PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   
Donnerstag, den 15. August 2013 um 18:48 Uhr

Weiterlesen...
Julia
Auch in den Sommerferien zeigen Athleten der TSGl erstaunliche Leistungen bei Sportfesten in Biberach und Stuttgart. Bei der 31. Auflage des landesoffenen Abendsportfestes in Biberach standen gleich acht Brenztäler auf dem obersten Podest. Bei den Frauen lief Tanja Majer als 800m-Siegerin in 2:33,65min ganz knapp an ihre Bestleistung heran. Diese lief Trainingspartnerin Leonie Weireter bei der U18 in 2:34,89min als Zweite. Knapp dahinter landete Mike Alt in 2:35,83min auf Rang 3. Ihre Schwester Antje kann bei den Schülerinnen W14 in 2:44,81min auf den 2. Platz. Gleich dreimal an den Start ging Annika Renner in der AK W13. Das beste Ergebnis zeigte sie dabei als Siegerin über 800m in 2:38,32min. Zweite wurde sie im Weitsprung mit 4,15m und Dritte im 75m Sprint in 11,30sec.

 
24 Std. Mountainbike-Rennen PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Ralf Kolb   
Donnerstag, den 18. Juli 2013 um 12:32 Uhr

Weiterlesen...
letzter Anstieg vor dem Ziel
Am letzten Wochenende fand im Olympiapark in München zum 5. mal das 24 Stunden Mountainbike-Rennen statt. Dabei begaben sich knapp 2000 Sportler als Teilnehmer einer Staffel oder als Einzelfahrer auf den knapp 8 km langen Rundkurs. Ziel war es innerhalb von 24 Stunden den anspruchsvollen Kurs mit schweren Anstiegen und rasanten Abfahrten so oft wie möglich zu durchfahren. Start war am Samstag um 12:00 Uhr mittags und Zielschluss dann am Sonntag 24 Stunden später. Zu den 2000 Athleten, die in der Mehrzahl in einer 2er, 4er oder 8er Staffel starteten, gehörten aber auch 114 Einzelstarter /innen. Unter ihnen war auch Ralf Kolb von den Leichtathleten des TSG Giengen. Bei seinem ersten 24 h Rennen bewältigte der Debütant den Rundkurs 37 mal, dabei legte er knapp 300 km und ca. 4000 Höhenmeter zurück. Mit dieser Leistung belegte er auf Anhieb Platz 55 unter den 106 männlichen Einzelstartern. Der Schlüssel zu diesem Erfolg war sicherlich seine konstante Renneinteilung. Denn für die schnellste Runde benötigte er 23.15 min. und in der letzten Runde war er lediglich 2 Minuten langsamer.

 
Kreispokal 2013 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Gudrun Gräter   
Mittwoch, den 03. Juli 2013 um 22:22 Uhr

Weiterlesen...
Kreispokal
Alle Jahre wieder richtet die TSG-Leichtathletikabteilung auf dem Schießberg den Kreispokal aus. Dieser Wettkampf richtet sich an die Jahrgangsstufen U10 und U12. Schon letztes Jahr haben wir den Wettkampf nach den neuen Richtlinien der Kinderleichtathletik ausgetragen und hatten also dieses Jahr schon ein bisschen Übung.

 
Stadlauf Heidenheim PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   
Mittwoch, den 19. Juni 2013 um 09:00 Uhr

Weiterlesen...
Stadtlauf HDH
Unter den über 800 Startern nahmen auch 23 junge Athleten der TSG die 1km-Runde ums Rathaus beim Heidenheimer Stadtlauf in Angriff. Dabei fanden sie sich in der Ergebnisliste allesamt im Vorderfeld wieder – wirklich ein beachtlicher Erfolg! Neun Läufer standen sogar auf dem Siegerpodest, wobei Maleah Kolb, Annika Renner und Elli Moller ganz oben standen. Bei den Schülern D liefen die 9jährigen Linus Benz und Ronan Elsholtz als sehr gute 4. und 5. direkt hintereinander über die Ziellinie. Erfreuliches gibt es auch von den Schülerinnen D zu berichten. So wurde Elin Burkhardt Dritte bei den W8, Jasmin Wiedemann kam als Siebte und Leonie Schiele als Zwölfte ins Ziel.

 
Heidenheimer Stadtlauf PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   
Mittwoch, den 12. Juni 2013 um 21:11 Uhr

Weiterlesen...
Mathias
Fast durchweg in strahlende Gesichter durfte ich blicken, als meine Läufer die Ziellinie am Rathaus beim Heidenheimer Stadtlauf überquert hatten. Ja ich bin wirklich stolz auf die Leistung jedes einzelnen Läufers – ja ich glaub die Schinderei bei Wind und Wetter den ganzen langen Winter durch hat sich gelohnt. Schon beim Training die letzten Wochen habe ich gespürt, wie heiß sie auf dieses Event waren, wie sie noch härter trainiert haben. Wirklich gefreut hab ich mich, wie sich unser „Küken“ Leonie Weireter zum 1. Mal an die 10km herangewagt hat, vor allem von den Neuzugängen Tanja Majer, Salvatore Salemi und Moritz inspiriert wurde mitzulaufen.

 
« StartZurück71727374757677787980WeiterEnde »

Seite 71 von 83

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz