Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Leichtathletik

Kommende Leichtathletik Termine

 
Leichtathletik


Süddeutschen Meisterschaften der U16/U23 2018 in Walldorf PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Dienstag, den 07. August 2018 um 22:40 Uhr

Weiterlesen...
Süddeutschen Meisterschaften U16 U23 2018 - 1
Die brütende Hitze machte allen Athleten bei den Süddeutschen Meisterschaften der U16/U23 in Walldorf zu schaffen.

Als 19. gemeldet wuchs Linus Benz von der LG Brenztal über 800 m über sich hinaus, sprintete auf der Zielgeraden noch an 3 Läufern vorbei und belegte in neuer Bestzeit von 2:15,58 min den 10. Platz - Lohn für den Fleiß im Training in den letzten Wochen. Einzige weibliche Schülerin aus dem Kreisgebiet war Vereinskameradin Mona Mateos Romero. Für die zierliche Läuferin aus Staufen war das Erreichen der Qualifikationsnorm nach einem Jahr Leichtathletik schon ein großer Erfolg. Dank eines großartigen Schlussspurts konnte sie sich noch an zwei Läuferinnen vorbeikämpfen und

 
Abendsportfest Horgau 2018 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Dienstag, den 07. August 2018 um 05:34 Uhr

Weiterlesen...
Abendsportfest Horgau 2018 - 1
Auch die hemmende Hitze konnte 5 Athleten der LG Brenztal nicht daran hindern, nochmals beachtliche Leistungen beim Abendsportfest im bayrischen Horgau zu erzielen.

Nach einer langen, erfolgreichen Saison drückte Malte Kolb eine 1000 m Bestzeit auf gute 2:46,23 min, womit er in der AK MU18 Zweiter wurde. Einen sehr guten Wettkampf zeigte Tammy Viktor (W13) im Speerwerfen. All ihre Würfe mit dem 400 Gramm Gerät waren weiter als ihre seitherige Bestmarke. Am Ende landete sie auf Rang 3 mit 20,30 m. Mit 15,41m zeigte die 15 jährige Katharina Heithecker bei ihrem 1. Wettkampf mit dem Speer

 
36. landesoffenen Abendsportfest in Biberach 2018 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Dienstag, den 31. Juli 2018 um 06:31 Uhr

Weiterlesen...
Biberach 2018 - 1
Neun Siege gab es für den Nachwuchs der LG Brenztal beim 36. landesoffenen Abendsportfest in Biberach.

So gewann Raik Herrmann in der AK M12 bei idealen Bedingungen dreimal. In Bestleistung gefiel er über 75m in starken 10,38sec wie auch über 800m in 2:37,00min. Den Weitsprung gewann er mit 4,55m. Zweimal direkt hinter ihm platzierte sich Noah Schmid. So sprintete er die 75m in 11,40sec und kam beim Weitsprung auf 3,85m. Mittelstreckler Linus Benz versuchte sich beim Sprint und Weitsprung – und das mit Bravour. Als jeweiliger Sieger der M13 gefiel er mit 12,52sec über 100m, wie auch im Weitsprung mit 4,92m.

 
Sommernachtslauf in Rechbergshausen PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Montag, den 30. Juli 2018 um 18:53 Uhr

Weiterlesen...
Sommernachtlauf Rechberghausen 2018
Am Samstag, den 28.7.2018 starteten 4 Läufer der TSG Giengen beim 7. Rechberghäuser Sommernachtslauf. Die 10km lange Wendestrecke entlang der Bahntrasse zwischen Birenbach und Faurndau konnte dabei entweder als Einzelläufer oder als Zweierstaffel bewältigt werden. Gestartet wurde gemeinsam um 19.00 Uhr.

Mit am Start waren Ronan und Karin Elsholtz als Mixed Staffel, sowie Tobias Elsholtz und Laura Rembold als Einzelläufer. Karin Elsholtz lief als Startläuferin in der Staffel über die ersten 5km ein schnelles Rennen und konnte  ihren Sohn Ronan mit einem souveränen Vorsprung gegenüber den

 
19. Buchauer Stadtlauf mit Federsee-Halbmarathon PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Mittwoch, den 25. Juli 2018 um 05:29 Uhr

Bad Buchauer Stadtlauf Federnsee Halbmarathon 0Am Samstag, den 14. Juli 2018 starteten Tobias und Karin Elsholtz beim Federsee Halbmarathon. Der Abendlauf führte zunächst 2 Runden durch die Stadt, bevor es auf eine Rundstrecke um den Federsee ging. Bei heißen Temperaturen ging es durch zahlreiche kleine Ortschaften, bei denen die Freiwillige Feuerwehr immer wieder für eine kleine Abkühlung sorgte.

Am Ende erreichte Tobias Elsholtz in einer Zeit von 1:34:27 das Ziel und belegte damit Platz 3 in der AK M50. Kurz nach ihm lief seine Frau Karin Elsholtz als gesamt erste Frau in einer Zeit von 1:35:01 über die Ziellinie.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 69

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.