Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Aktuelles

Kommende Handball Termine

 
Handball
FWL-S: FSG Donzdorf/Geislingen - TSG Giengen 26:22 (14:11) PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Anke Mühlberger   
Montag, den 01. März 2010 um 08:38 Uhr

Im Staufferlandderby gegen die FSG Donzdorf/Geislingen musste die TSG erneut eine Niederlage hinnehmen. Die TSG musste weiterhin auf Cindy Stahl verzichten, die immer noch an ihrer Rückenverletzung aus dem Göppingen-Spiel laboriert, Carolin Stahl und Hanna Trittler gingen angeschlagen in die Partie. Beide Mannschaften begannen verhalten, so dass erst in der 6. Minute der erste Treffer für die Gastgeberinnen fiel. Yvonne Lindner traf zum Ausgleich, doch mit zwei weiteren Treffern erarbeitete sich Donzdorf einen 3:1 Vorsprung. Die TSG-Frauen blieben dran und konnten den knappen Rückstand durch Tore von Verena Oberling, Franziska Steier und zweimal Carmen Schirm halten. Mit einem Tempogegenstoß sorgte Yvonne Lindner dann für den 6:6 Ausgleich.

 
TSG Giengen - HG Aalen/Wasseralfingen 22:19 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Gisela Sannwald   
Montag, den 01. März 2010 um 08:34 Uhr

Ihr letztes Heimspiel gewannen die TSG-lerinnen aufgrund einer starken Anfangsphase und einer Leistungssteigerung in der Mitte der zweiten Halbzeit verdient mit 3 Toren Vorsprung. Im ganzen Spielverlauf war es dem Gegner nur zweimal gelungen in Führung zu gehen, sonst lag immer Giengen vorne. Gleich zu Spielbeginn wurde das druckvolle Spiel der Giengenerinnen mit einer 3:0 Führung belohnt. Bis zum Stand von 9:5 waren die C-Jugend-Mädchen das spielbeherrschende Team, bis aus unerklärlichen Gründen der Spielfluss verloren ging und sich vermehrt Schwächen in der Abwehr zeigten. Die Gäste aus Aalen nutzten diese Schwächephase, erzielten 5 Tore in Folge, und Giengen lag zum ersten Mal mit einem Tor in Rückstand. Kurz vor der Pause wurden noch einmal alle Kräfte mobilisiert und mit 11:11 ging es in die Kabine.

 
mJC am 27.02.2010 in Hofen PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Michaela Tenyer   
Montag, den 01. März 2010 um 08:30 Uhr

Am vergangenen Samstag trafen sich die Jungs der C-Jugend um sich nach den Faschingsferien in ein neues Match gegen die TG Hofen 2 zu stürzen. In der Talsporthalle in Wasseralfingen erschien zunächst wiedermal kein Schiri und so verschob sich das auf 13.00 Uhr angesetzte Spiel um eine halbe Stunde. Leider war unser 3.Tormann nicht mit von der Partie, da er im Krankenhaus eine Beinverletzung auskurieren muss. "Gute Besserung Tomas!" Die 2 verbliebenen Tormänner Marvin und Oli zeigten sich aber trotzdem von ihrer besten Seite. Leider reichte es diesmal nicht für einen Sieg, da unsere Jungs nicht wirklich in die Gänge kamen und ein schnelles Spiel nicht möglich war.

 
wJC am 27.02.2010 in der Schwagehalle Giengen PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Hans-Dieter Schübelin   
Mittwoch, den 24. Februar 2010 um 13:53 Uhr

ACHTUNG !!

die Anspielzeit wurde von 16:30 Uhr auf

18:00 Uhr

verlegt auf Wunsch der HG Aalen/Wasseralfingen.

Bitte Beachten und die Info entsprechend weitergeben.

 

 

 

 

 
TSG Giengen - TV Weingarten 25:33 (12:16) F-WL-S PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Anke Mühlberger   
Mittwoch, den 24. Februar 2010 um 13:47 Uhr

Eine deutliche Niederlage mussten die Giengener Handballerinnen gegen den Tabellendritten
TV Weingarten hinnehmen. Dabei  startete die TSG gut in die Partie. Verena Oberling brachte ihr Team in Führung, Carmen Schirm und Kristina Nüsseler trafen zum 3:0, ehe den Gästen der erste Treffer gelang.

Giengen spielte druckvoll im Angriff,  die Abwehr stand stabil, und auch  Andrea Hermann konnte einige freie Bälle parieren, so dass die TSG nach 15 Minuten verdient mit 7:4 in Führung lag. Doch Weingarten kämpfte sich innerhalb von vier Minuten heran , schaffte den  8:8 Ausgleichstreffer und ging wenig später sogar in Führung. Hanna Trittler bewahrte mit zwei Treffern von der Rückraummitte ihre Mannschaft zunächst vor einem Rückstand. Weingarten verwandelte jedoch einen Strafwurf und einen Tempogegenstoß zum 10:12. Einzig Carmen Schirm gelangen nun noch zwei  Tore, ansonsten gehörten die letzten Minuten der ersten Hälfte den Gästen, die ihre Führung auf 12:16 ausbauten.

 
« StartZurück191192193194195196197198199200WeiterEnde »

Seite 191 von 208

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.