Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home KiSS

Kommende KiSS Termine

 
KiSS Giengen

Jetzt neu: KiSS, die Kinder Sportschule, in Giengen. Aktuelle Zeiten und weitere Informationen finden Sie hier. 



KiSS Bericht KW 16 PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
Geschrieben von: BG   
Montag, den 23. April 2018 um 12:00 Uhr

KiSS Bericht KW 16

Wie gewohnt fanden sich auch letzte Woche, bei sehr gutem Wetter, unsere Kinder der KiSS wieder in den Hallen ein. Los ging die Woche mit der Pampersliga am Montag, in welcher wie gewohnt so einiges geboten war. Die Kinder spielten an der aufgebauten Schaumstofflandschaft und konnten auf dem Trampolin springen und auf der Mattenschräge rollen. Auch am Freitag in der Pampersliga war ähnliches aufgebaut und die, hier noch etwas kleinere Gruppe an Kindern, konnte sich austoben.

In der Pampersliga sind noch einige Plätze frei, also falls Sie oder Bekannte von Ihnen Interesse haben, kommen Sie doch einfach mal unverbindlich zum Schnuppern vorbei. Dies gilt natürlich auch für alle anderen Stunden der KiSS. Die aktuellen Trainingszeiten finden Sie auf www.tsg-giengen.de.

Am Montag, Mittwoch und Freitag konnten sich die Tiergruppen in ihren jeweiligen Stunden sportlich betätigen und klettern, balancieren und springen. Am Mittwoch beispielsweiße, wurde sich an den Seilen und Ringen geschwungen, und auf einem aufgebauten Parcours balanciert. Zudem spielten die Kinder das Abwurfspiel „Jägerball“ und auch ein kleines Denkspiel, nämlich „Vier-Ecken-Lauf“. Allen war wie gewohnt der Spaß anzusehen und es gab viel zu lachen.

Auch die neue Flohgruppe am Freitag konnte einiges ausprobieren. Los ging es hier mit dem Spiel „Farben erkennen“, danach wurde geklettert und geschwungen. Auffallend war hier der Fortschritt den alle Kinder, in der noch neueren Gruppe, gemacht haben. In einer der ersten Stunden dieser Gruppe im Februar waren die Kinder bei ähnlichen aufbauten noch etwas zurückhaltender, davon war nun allerdings nichts mehr zu sehen und der Parkours wurde sogar von den Kids selbst als „leicht“ eingestuft. Solch ein Fortschritt ist immer schön zu beobachten, sowohl von den Übungsleitern als auch von den Eltern und zeigt uns, wie viel und schnell die Kindern nur durch das Ausprobieren lernen können.

Wir wünschen Ihnen eine sonnige Woche,

Ihr KiSS-Team

 
Ostercamp KiSS PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
Geschrieben von: BG   
Mittwoch, den 11. April 2018 um 11:36 Uhr

Osterferiencamp KiSS Giengen

Wie schon in den letzten Jahren veranstaltete die KiSS Giengen auch in diesen Osterferien wieder ein Feriencamp für Jungs und Mädels im Alter von 6 bis 11. Das Camp fand in der zweiten Ferienwoche über vier Tage hinweg, von Dienstag bis Freitag, statt. Dabei hatten alle Eltern für deren Kinder die Wahl ob die Kids lieber nur vormittags das Camp besuchen, oder sogar ganztags von 9:00 bis 17:00 Uhr sportlich aktiv sein wollen. Die Schulung des Inliner-Fahrens, Getränke, kleine Obstsnacks und wahlweiße ein Mittagessen in unserem Vereinsheim waren inklusive.

Los gings am Dienstag um 9:00 Uhr, nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurde auch schon das erste Spiel gespielt und die Kinder konnten sich beim Abwurfspiel „Hase und Jäger“ gleich mal so richtig austoben. Danach wurden die Inliner angezogen und die erste Übungsstunde begann sogleich. Viele Kinder haben sich schon sehr gut auf den Inlinern gemacht doch bei allen, konnte man am Ende der Woche sehen, dass sie noch den ein oder anderen Trick dazu gelernt, und somit an Fahrsicherheit gewonnen haben. Der erste Vormittag war dann auch schon im Flug vorbei und nach dem Mittagessen und der Pause waren wieder ein paar Spiele und das Rollbrettfahren angesagt, denn am Donnerstagnachmittag stand der „Rollbrettführerschein“ der KiSS Giengen an, auf den die Kinder spielerisch vorbereitet wurden. Auch ging es noch nach draußen für alle Kinder, und zwar auf die Slacklines. Hier konnten die Kinder mit viel Freude balancieren und wurden dabei auch immer mutiger und erfolgreicher.

Weiterlesen...
Strahlende Gesichter im Ostercamp

 
KiSS Bericht und Osterferiencamp PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
Geschrieben von: BG   
Montag, den 19. März 2018 um 11:45 Uhr

KiSS Bericht KW 11 und Infos zum Osterferiencamp

Und schwupps, eine weitere KiSS-Woche ist vergangen. Letzte Woche am Montagnachmittag durfte unser FSJler die Tiergruppen betreuen und Corinna übernahm dafür die Pampersligastunden. Die Flöhe, Füchse und Panther kletterten in der Bergschulhalle über einen langen Balanceparkours und spielten Spiele wie Farbenlauf, Polizei & Dieb sowie Jägerball. Die gute Mischung aus Spaß am Spielen und der Herausforderung beim Klettern zauberte allen Kindern des Öfteren ein Lächeln ins Gesicht, sodass die Stunden wie im Flug vorbei gingen und alle Beteiligten viel Spaß hatten.

Am Freitagmorgen war es in der neuen Pampersliga Gruppe eher ruhig, aber auch hier hatten die Kids Spaß an der Bewegung und konnten so einiges ausprobieren. Das Highlight für die Kleinen war dieses Mal aber eher der große CD-Player und die Tanzrunden („1-2-3 Im Sauseschritt“) zu Beginn und zur Hälfte der Stunde. Mittags bei unseren neuen „Flöhen“ war etwas mehr los, und es waren, wie am Mittwoch schon, zwei große Kletterlandschaften aufgebaut an denen das Können der „Flöhe“ auf die Probe gestellt wurde. Jedes Kind hatte am Ende der Stunde jedoch beide Herausforderungen erfolgreich gemeistert, und das sogar ganz ohne Hilfe, dies freute sowohl die Eltern als auch uns Übungsleiter.

Weiterlesen...
Füchse beim Klettern

Nochmals eine kleine Information zu unseren Camps in den Ferien: Für alle Kinder von 6-11 Jahren, die auch in den Osterferien Sport treiben wollen, bieten wir vom 03.04. bis zum 06.04. wieder ein KiSS-Feriencamp an. Das Camp findet jeweils von 9:00-17.00 Uhr statt, für Mittagessen und kleine Snacks so wie Trinken sorgen wir. Es besteht auch die Möglichkeit ihr Kind halbtags in das Camp gehen zu lassen. Für die Fußballer unter Ihrem Nachwuchs wird zeitgleich auch ein Fußballcamp stattfinden.

Für weitere Infos oder zur Anmeldung wenden Sie sich bitte per Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Woche!

Ihr KiSS-Team

 
KiSS Bericht KW 10 und Osterferiencamp PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
Geschrieben von: BG   
Montag, den 12. März 2018 um 12:48 Uhr

KiSS Bericht KW 10 und Osterferiencamp

Auch letzte Woche fanden die Sportstunden der Kindersportschule Giengen wie gewohnt statt. In den Pampersligen am Montag und der neuen Pampersliga Stunde am Freitag, wurde an den Aufbauten wie z.B. der Mattenschräge und der Schaumstofflandschaft getobt und geklettert. Auch bei unseren Tier-Gruppen wurde am Montag, Mittwoch und Freitag kräftig geturnt. Die Kinder der neuen Floh Gruppe am Freitag haben sich mittlerweile eingelebt und von der anfänglichen Zurückhaltung ist nun keine Spur mehr geblieben. Allen Kindern ist der Spaß am Klettern und Turnen anzusehen und jeder traut sich immer mehr über den eigenen Schatten zu springen und neue, schwerere Sachen auszuprobieren. Wir blicken also wie immer auf eine sehr gelungene KiSS-Woche zurück.

Für alle Kinder von 6-11 Jahren, die auch in den Osterferien Sport treiben wollen, bieten wir vom 03.04. bis zum 06.04. wieder ein KiSS-Feriencamp an. Das Camp findet jeweils von 9:00-17.00 Uhr statt, für Mittagessen und kleine Snacks so wie Trinken sorgen wir. Es besteht auch die Möglichkeit ihr Kind halbtags in das Camp gehen zu lassen. Für die Fußballer unter Ihrem Nachwuchs wird zeitgleich auch ein Fußballcamp stattfinden.

Für weitere Infos oder zur Anmeldung wenden Sie sich bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Woche!

Ihr KiSS-Team

 
KiSS-Bericht KW 9 PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
Geschrieben von: BG   
Montag, den 05. März 2018 um 13:40 Uhr

KiSS-Bericht 

 

Nach den Faschingsferien ging die KiSS wie gewohnt montags wieder mit den drei Pampersligen los. Die Kids von 1 1/2 bis 3 Jahren durften in der TSG-Halle wie immer auf der aufgebauten Schaumstofflandschaft klettern, auf den Trampolinen springen und auf der Mattenschräge rutschen. Nachmittags, in den Tier-Gruppen, waren dann auch die "Großen" Kinder der KiSS dran. Hier wurden Spiele wie Cowboy & Schlaues Pferd oder Jägerball gespielt bevor es dann auch bei den Tieren fleißig ans klettern und turnen auf den Aufbauten ging. Auch am Mittwoch konnten die Tier-Gruppen wieder viel Spielen und ihre sportlichen Künste unter Beweis stellen. Es ist immer schön zu sehen, wenn die Kinder ihren "Inneren Schweinehund" überwinden und sich Sachen trauen, zu denen ihnen zuvor noch der Mut fehlte. So sehen wir beispielsweiße bei anfangs noch schüchternen Kindern doch immer wieder recht schnell wie diese beispielsweiße an den Kletterpacours doch den schwereren Weg nehmen oder wenn ein neues Kind zum ersten Mal eine schöne Rolle  hinbekommt. 

Freitags bieten wir nun auch eine neue Pampersliga-Gruppe und eine neue Floh-Gruppe an, welche von Beginn an schon recht gut besucht werden. Es freut uns immer sehr neue Gesichter kennenzulernen und weiteren Kindern den Spaß am Sport zu vermitteln, dies kann uns durch die neuen Gruppen nun noch besser gelingen. Falls Sie Interesse haben, dürfen sie gerne unverbindlich und jederzeit zum "schnuppern" mit Ihrem Nachwuchs vorbeischauen. Die neue Pampersliga-Gruppe findet von 9.30-10.30 Uhr in der TSG-Halle statt, die neue Flohgruppe von 15.00-15.45 Uhr in der Turnhalle der Walter-Schmidt-Halle (Untergeschoss). 

Wir wünschen Ihnen eine möglichst stressfreie Woche

Ihr KiSS-Team

 
Dritte Gruppe der Flöhe PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
Geschrieben von: Jürgen Maaßmann   
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 12:19 Uhr

Wir sind froh, dass wir die dritte Gruppe der Flöhe ab dem morgigen Freitag 30 min später starten lassen können nämlich von 15.00 bis 15.45. Diese Stunde findet immer in der Turnhalle der Walter-Schmid Halle statt. In der Floh-Gruppe sind die Kinder 3 und 4 Jahre alt. Nach einer Eingewöhnungszeit ist es das Ziel, dass die Kinder alleine ohne Elternteil am KiSS-Unterricht teilnimmt und so mehr Selbstvertrauen und Selbstsicherheit gewinnt.

 
« StartZurück1234567WeiterEnde »

Seite 2 von 7

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.