Veranstaltungen und Aktionen

Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home Leichtathletik

Kommende Leichtathletik Termine

 
Leichtathletik


DSMM-Vorkampf Juli 2018 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik-Redaktion   
Mittwoch, den 04. Juli 2018 um 21:35 Uhr

Weiterlesen...
DSMM-Vorkampf_TSG-Giengen.jpg
Beim Vorkampf für die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften gingen auch Mannschaften der LG Brenztal in Schwäbisch Gmünd an den Start.

Bei den Schülern U14 überzeugte das Team der LG Brenztal mit beachtlichen 5974 Punkten und Rang 2.Fleißigste Punktesammler waren dabei Pascal Siegburg, Benjamin Hahnel und Raik Herrmann. Siegburg lief erstklassige 10,25sec über 75m, sprang 1,32m hoch und lief die 60m Hürden in 10,91sec. Herrmann zeigte seine beste Leistung über die Hürden in starken 10,73sec, warf den 200gr Ball 38,50m weit und sprang 1.32m hoch. Hahnel sprang 4,61m weit, warf den Ball 39m und sprintete die 75m in 10,52sec. 

 
25. Erbacher Abendsportfest PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik-Redaktion   
Dienstag, den 03. Juli 2018 um 04:45 Uhr

Weiterlesen...
25. Erbacher Abendsportfest 2018 Ciara
Am vergangenen Freitag fand im Donauwinkel-Stadion in Erbach das traditionelle Abendsportfest statt.

Ciara Elsholtz konnte das hohe Tempo der Spitzengruppe nicht mitgehen und lief sehr kontrolliert Ihr eigenes Rennen. Sie lief von Anfang an sehr diszipliniert und gleichmäßig. Dies und ein toller Endspurt auf den letzten 200 m sicherten ihr die Saisonbestleitung von 2:36,00 min. und einen tollen dritten Platz in der Altersklasse U18.

 

 
Geislinger City-Lauf 2018 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik-Redaktion   
Dienstag, den 26. Juni 2018 um 05:30 Uhr

Weiterlesen...
DEE Citylauf Geislingen 2018 - Siegerfoto: (v.l.n.r.) Karin, Julia und Stefanie
Zu später Abendstunde starteten am 22. Juni 4 Läufer der TSG Giengen beim City-Lauf in Geislingen. Den Anfang machte dabei Ciara Elsholtz mit 1 gelaufenen „City-Runde“ über 1.690m. Souverän lief sie die Runde und erreichte am Ende mit 6.29min als gesamt 2. Läuferin das Ziel, was Platz 1 in der AK U18 bedeutete. Wenig später startete um 19.30 Uhr der 10 km Hauptlauf mit 6 Runden auf der vermessenen Strecke. Angefeuert von zahlreichen Bands und Zuschauern erreichte zunächst Karin Elsholtz in einer Zeit von 41.04min als gesamt 2. Frau das Ziel (AK W45 Platz1), gefolgt von Tobias Elsholtz in guten 41.25min (AK M50 Platz4) und Laura Rembold, die mit neuer persönlicher Bestzeit von 48.04min den 2. Platz in der AK W50 belegte.

 
Württembergische U14 in Nagold PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   
Donnerstag, den 21. Juni 2018 um 23:08 Uhr

Weiterlesen...
Elin Burkhardt

Recht erfolgreich kehrten 2 jungen Athleten der TSG von den Württembergischen Meisterschaften im Vierkampf der Altersklasse U14 aus Nagold zurück.

Vielleicht lag es an der blauen Tartanbahn, dass sich Raik Herrmann besonders wohlfühlte? Er zeigte einen Vierkampf bei den M12 ohne Schwächen und stellte dabei in allen Disziplinen eine neue Bestleistung auf. Am Ende konnte er sich über die Silbermedaille mit erstklassigen 1720 Punkten freuen. Die 75m sprintete er in 10,63sec; 4,56m weit sprang

 
Soundtrack 10km in Tübingen PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   
Mittwoch, den 20. Juni 2018 um 05:57 Uhr

Im Rahmen des internationalen Leichtathletik-Events "Soundtrack" in Tübingen fand dieses Jahr erstmals ein 10km Lauf statt, bei dem auch zwei Läufer der TSG Giengen starteten. Trotz heißer Temperaturen meisterten Tobias und Karin Elsholtz die drei zu laufenden Runden am Neckar entlang mit guten Zeiten. Dabei erreichte Karin Elsholtz das Ziel in 42:01 Minuten was Platz 1 in der AK W45 bedeutete, gefolgt von ihrem Mann, der mit 42:31 Minuten Rang 6 in der AK M50 belegte. Einen schönen Ausklang bildete das parallel dazu stattfindende internationale Leichtathletik-Meeting, bei dem man im Anschluss an den Lauf, Stars der deutschen und internationalen Leichtathletik-Szene hautnah erleben konnte.

 
16. Heidenheimer Sparkassen Stadtlauf 2018 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Sina Maier   
Sonntag, den 17. Juni 2018 um 12:25 Uhr

Weiterlesen...
Max.jpg

Läufer der TSG Giengen wieder höchst erfolgreich beim 16. Heidenheimer Sparkassen Stadtlauf 2018.

Bei hochsommerlichen Temperaturen machten sich am Sonntag, 10.06.2018 die Läufer der TSG Giengen auf zum Heidenheimer Stadtlauf. Insgesamt 46 Sportler begaben sich auf die 4 unterschiedlichen Stecken (Schülerläufe ca. 1000m, 5 km, 10 km, 21 km) durch die Stadt und den Brenzpark. Für das harte Training im Voraus wurden alle mit schnellen Zeiten und tollen Platzierungen belohnt.

 
Deutsche Cross-Meisterschaft PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   
Mittwoch, den 14. März 2018 um 10:09 Uhr

Weiterlesen...
Reto
Bei den Deutschen Cross-Meisterschaften in Ohrdruf (Thüringen) gingen auch vier Läufer der LG Brenztal an den Start. Das tiefe Geläuf verlangte den Teilnehmern bei frühlingshaften Temperaturen von der Jugend U18 bis zu den Seniorinnen und Senioren alles ab.

Als erste ging Ute Fetzer bei den W55 über 5,2km an den Start.In 27:01min erreichte die Hermaringerin das Ziel als gute Achte. Alle anderen Brenztäler mussten 4,1km bewältigen. Erfreulich die Entwicklung von Reto Haas in seinem 1. Jugendjahr. Er kämpfte sich wacker durch das schwere Geläuf und belegte nach guten 16:08min den 36. Rang bei der MU18. Dasselbe gilt auch für seine gleichaltrige Trainingspartnerin Ciara Elsholtz. Das fleißige Training macht sich bei ihr bemerkbar; in 18:07min kam sie als gute 19. ins Ziel. Die Baden-Württembergische Crossmeisterin Antje Alt zeigte auch in Thüringen Stehvermögen und sammelte besonders am Ende noch einige Läuferinnen der WU20 ein. In 16:55min konnte sie sich über Rang 11 freuen.

Ihr ehemaliger Mannschaftskamerad Sascha Baß (jetzt LG Region Karlsruhe) quälte sich diesmal über die 7,6km der Junioren MU23; als 45. erreichte er nach 30:18min die Ziellinie.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 9 von 56

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz