Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Taekwondo Baden-Württembergische Poomsae-Meisterschaften 2016 in Giengen

Kommende Taekwondo Termine

 
Baden-Württembergische Poomsae-Meisterschaften 2016 in Giengen PDF Drucken E-Mail
Taekwondo
Geschrieben von: Dr. Dominik Streif und Thomas Jäger   
Dienstag, den 01. November 2016 um 20:01 Uhr
AddThis

Baden-Württembergische-Meisterschaft 2016
Baden-Württembergische-Meisterschaft 2016
Die diesjährige Baden-Württembergische Poomsae (Formen/Technik) Meisterschaft fand am Samstag den 29. Oktober 2016 in Giengen statt. Die Taekwondo Abteilung der TSG Giengen wurde damit nach 2005 und nach 2011 bereits zum dritten Mal von unserem Landesverband mit der Ausrichtung der Landesmeisterschaft beauftragt.

Zur Begrüßung der Wettkämpfer konnten wir an den Landespräsidenten ein ganz besonderes Geschenk überreichen. Unser Mitglied Helmut Scherer ist Kunstschmid. Er hat eigens für die Landesmeisterschaft eine Statue, die einen Taekwondo-Kämpfer in Aktion zeigt, aus Stahl erstellt.

Auch sportlich waren die Wettkämpfer in der bewährten SG Ostalb Startgemeinschaft erfreulich erfolgreich.

Mit einer kleinen Mannschaft startete die SG-Ostalb bestehend aus Giengener, Schnaitheimer und Aalener Sportlern. Trotz der großen Konkurrenz von 210 Sportlern, die in ca. 350 Wettkämpfen antraten, konnte die SG-Ostalb einige Titel und Platzierungen erkämpfen. Die TSG Giengen konnte hierbei wie folgt erfolgreich mitwirken. Die 3er-Männer-Synchronmannschaft bestehend aus Hans Leberle (Aalen), Helmut Borchert und Masoud Kadivar erkämpfte sich einen 2. Platz. Sie mussten sich nur knapp der erfahrenen Mannschaft unseres Landespräsidenten Wolfgang Brückel (9. DAN) geschlagen geben. Zum Abschluss startete das bewährte 5er-Team. Die angetretene Mannschaft mit Helmut Borchert, Masoud Kadivar, Thomas Jäger, Hans Leberle und Helmut Scherer erkämpfte sich den 1. Platz. Damit konnte das SG-Ostalb-5er-Team den Baden-Württembergischen Meister-Titel auch in 2016 erringen und wie im Vorjahr erfolgreich verteidigen. Im Einzelwettbewerb ging nach langer Pause Masoud Kadivar erstmals wieder an den Start. In seiner hochrangig besetzten Altersklasse erkämpfte er sich den sehr respektablen 7. Platz. Ganz besonders erfreulich war der Erfolg von Sven Väth. Sven startete zum ersten Mal und belegte auf Anhieb den ersten Platz in seiner Altersklasse bis 15 Jahre (Leistungsklasse 2 Blau bis Braun-Schwarz-Gurte). Hierzu herzlichen Glückwunsch. Etliche Sportler und Kampfrichter bedankten sich ausdrücklich für die gut organisiert und durchgeführte Meisterschaft. Ein besonders herzliches Dankeschön an alle Helfer und Mitwirkenden, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Ausdrücklich bedankte sich auch der Landespräsident Wolfgang Brückel und seine Ehefrau Renate Brückel für die rundum gelungene Ausrichtung der Baden Württembergischen Meisterschaft bei unserem Vereinsvorstand Thomas Jäger.

Erfolgreiche Sportler (1. Bis 3. Platz im Einzelnen):

Claudia Lang, LK II Damen 1. Platz (TSG Schnaitheim)

Kai Güttlinger, LK II Jugend C 3. Platz (MTV Aalen)

Rojin Demirdücken, LK II, Schüller A 3. Platz (MTV Aalen)

Stefanie Speidel, LK II Damen, 2. Platz (MTV Aalen)

Meltem Katranci, LK II Jugend A, 1. Platz (MTV Aalen)

Hans Leberle, LK I, Herren Master II, 2. Platz (MTV Aalen)

Sven Väth Jugend B, 1. Platz (TSG Giengen)

Synchron Damen LK II mit Meltem Katranci, Stefanie Speidel und Claudia Lang 1. Platz

Team Damen LK II mit Meltem Katranci, Stefanie Speidel und Claudia Lang, Pauline Wörner und Lina Oltersdorf 1. Platz

Synchron Herren LK I mit Hans Leberle , Helmut Borchert und Masoud Kadivar 2. Platz

Team Herren LK I mit Hans Leberle, Helmut Borchert, Masoud Kadivar, Thomas Jäger und Helmut Scherer 1. Platz  

 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.