Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Fußball TSG-Kicker im Heimspiel gegen Eglingen-Demmingen ohne Chance

Kommende Fußball Termine

 
TSG-Kicker im Heimspiel gegen Eglingen-Demmingen ohne Chance PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Mathias Ostertag   
Montag, den 15. Mai 2017 um 15:04 Uhr
AddThis

Nicht mehr viel gelingt den Fußballern der TSG Giengen in der zu Ende gehenden Kreisliga B5-Saison. Auch gegen Eglingen-Demmingen setzte es eine hohe 2:7-Niederlage.

Dabei war das Team von Spielertrainer Didi hochkonzentriert in die Partie gestartet. In den Anfangsminuten wurden wichtige Zweikämpfe gewonnen und sofort auch die eine oder andere Chance herausgespielt. Aus einer resultierte sogleich auch die 1:0-Führung. Nach Flanke von Didi köpfte Alex Engel nach 17 Minuten unhaltbar für den Eglinger Keeper ins Tor ein.

Doch die Freude währte nur Sekunden: schon mit der nächsten Aktion konnte sich der Eglinger Mittelfeldspieler vehement auf Linksaußen gegen drei Giengener Abwehrspieler durchsetzen und zum 1:1 ausgleichen. Und so ging es auch in der Folge weiter. Dreißig Minuten spielte die TSG gut mit, dann übernahm Eglingen-Demmingen komplett das Ruder. Angriff um Angriff rollte aufs Giengener Tor, zur Pause erhöhten die Gäste auf 1:3. 

Zu allem Übel wurde nach einem hart geführten Zweikampf Didi vom alles andere als umsichtig leitenden Schiedsrichter quasi mit dem Halbzeitpfiff mit der Roten Karte vom Platz gestellt – ein herber Verlust, den die TSG in Halbzeit zwei nicht zu kompensieren wusste.

Kurz nach der Pause erhöhte Eglingen innerhalb von 15 Minuten auf 1:7 – da war die Partie längst gelaufen. Erst jetzt zeigt die TSG wieder etwas mehr Gegenwehr, Markus Müller gelang nach einem Eckball von Patrick Greiner noch der Anschlusstreffer per Kopf – mehr war an diesem Nachmittag aber auch nicht drin.

Besser machte es das Reserveteam der TSG Giengen: dank einer kämpferisch guten Leistung drehte die Mannschaft das Spiel und schickte Eglingen-Demmingen mit einem 3:1-Sieg nach Hause.

Am kommenden Wochenende hat die TSG Giengen spielfrei, in zwei Wochen müssen die TSG-Kicker beim TV Steinheim II antreten. Anstoß ist dann bereits um 13 Uhr.

 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.