Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home Aktuelles mJD – 10.12.2017: Siegesserie hält weiter an

Kommende Handball Termine

 
mJD – 10.12.2017: Siegesserie hält weiter an PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JK   
Montag, den 11. Dezember 2017 um 16:03 Uhr
AddThis

mJD
mJD
HG Aalen/Wasseralfingen 2 – TSG Giengen 15:24 (6:13)
 
Am frühen Sonntagmorgen war die mJD bei der HG Aalen/Wasseralfingen zu Gast. Das Spiel begann mit einer knapp 20-minütigen Verspätung, da der eingeteilte Schiedsrichter nicht vor Ort war. Aalen ging mit 1:0 in Führung, welche aber auch die Einzige bleiben sollte. Denn nun nahmen die TSG-Jungs das Heft in die Hand. Über 2:7 (11. Min) setzte sich das Team von Corinna Gaschler und Jochen Karow zum Pausenstand von 6:13 ab.
 
Diesmal gelang auch endlich mal wieder ein guter Start in die zweite Halbzeit. Konzentriert kamen die Jungs aus der Kabine und bauten ihre Führung auf ein vorentscheidendes 8:21 aus (29.Min). Leider schlich sich nun der ein oder andere Leichtsinnsfehler ein und man erlaubte dem Gegner fünf Tore in Folge zu erzielen. Nach einer Auszeit durch das Trainerteam ging die TSG nun wieder konzentrierter zu Werke und so konnten die Jungs beim Endstand von 15:24 ihren siebten Sieg im siebten Spiel feiern.
 
Es spielten: Georgios Demirtzoglou, Raik Herrmann – Eric Wiler, Enes Yatkin, Anes Hodzic, Andrej Ferber, Ege Becan, Ramon Gaschler, Tim Steinbrecher, Jonas Layeb,Markus Tsegai.
 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.