Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home Aktuelles wJD – 16.12.2017: Unglückliches Unentschieden

Kommende Handball Termine

 
wJD – 16.12.2017: Unglückliches Unentschieden PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Montag, den 18. Dezember 2017 um 16:29 Uhr
AddThis

wJD
wJD
TSG Giengen – TV Steinheim 17:17 (11:8)
 
Ein unglückliches Unentschieden, das sich wie eine Niederlage anfühlte musste die weibliche D Jugend am Wochenende verkraften. Das erste Spiel der Rückrunde gegen die Mannschaft des TV Steinheims stand auf dem Plan. Das Hinspiel wurde verloren und deshalb wollte die Mannschaft zeigen wie sehr sie sich in den letzten Wochen verbessert hat.
Es gelang ein toller Start und man lag nach guten 4 Minuten mit 3 Toren (5:2) in Front. Nach den ersten torreichen Minuten, folgte ein kleiner Bruch im Spiel und es wurde 5 Minuten kein Tor erzielt. Durch schön gespielte Angriffe konnte die weibliche D Jugend der TSG sich aber bis zur Halbzeit auf 11:8 absetzen.
 
Bis zur Halbzeit hatte man leider schon 2 2 Minuten Strafen bekommen. Nach der Halbzeit konnte die Mannschaft den Vorsprung immer auf 2-3 Tore halten. Jedoch wurden wieder einmal zu viele Torchancen liegengelassen und oft die freien Mitspieler nicht gesehen. Es waren keine 2 Minuten zu spielen und die TSG lag mit 2 Toren vorne. Leider traf der Schiedsrichter dann noch Spielentscheidende Fehlentscheidungen die zum 17:17 Endstand führten.
Trotz des unglücklichen Spielausgangs ein großes Lob, an die ganze Mannschaft die ein wirkliches tolles Spiel gemacht hat, in dem die Fortschritte im Vergleich zum ersten Spiel für alle sichtbar waren. So überwintert die junge Giengener Mannschaft nun auf einem tollen 4. Platz in der Bezirksklasse. Wenn weiterhin so schön gespielt wird kann man in der Tabelle möglicherweise auch noch die Chance bekommen weiter hoch zu klettern.
 
Es spielten: Lara Gurk (Tor), Marie Brachert, Lara Patti, Selin Karates, Sine Kaplan, Franziska Brachert, Rabia Özdemir, Jana Stütz, Esta Mete
 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.