Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Fußball Erfolgreiche Hallenrunde der B-Jugend-Fußballer des Juniorteams Brenztal,

Kommende Fußball Termine

 
Erfolgreiche Hallenrunde der B-Jugend-Fußballer des Juniorteams Brenztal, PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Mathias Ostertag   
Mittwoch, den 21. Februar 2018 um 09:06 Uhr
AddThis

Die B--Jugend-Fußballer des Juniorteams Brenztal erreichten bei der diesjährigen Bezirkshallenrunde des Bezirks Kocher-Rems die Vorschlussrunde. Nachdem die ersten beiden Runden souverän gemeistert wurden, schied man in der dritten Runde nach knappen Spielen und großem Kampf sehr unglücklich aus.

Erneut zu den besten 20 von insgesamt 53 Mannschaften des Bezirks Kocher-Rems zu gehören, ist ein toller Erfolg und eine herausragende Leistung des gesamten Teams. Insbesondere auch, weil das komplette Turnier ausschließlich mit Spielern des jüngeren Jahrgangs bestritten wurde.

Nach Ansicht der Trainer Roland Weiss und Alexander Schlotz haben neben den erlernten technischen Fähigkeiten mitunter auch die hohe Trainingsbereitschaft, die langjährige Zusammengehörigkeit der Spieler sowie die sehr gute Kameradschaft und Disziplin sehr positive Auswirkungen auf das Team.

Nach dem geschafften Aufstieg in die Leistungsstaffel des Bezirks erhoffen sich die Verantwortlichen natürlich nun, um den heiß begehrten Aufstiegsplatz in die Bezirksstaffel im direkten Vergleich mit fünf weiteren Mannschaften aus dem Kreis, mitzuspielen. Die Vorbereitung für die am 18. März beginnende Spielrunde beginnt diese Woche.

B JuniorenNeu
B JuniorenNeu

Das Bild zeigt das erfolgreiche Team (von links): links: L. Mateos, L. Weiss, R. Schlotz, F. Braun, J. Schlotz, M. Dercho, M. Schock, F. Burkhardt. Es fehlen: P. Pfrommer und F. Szauter

Die zweite Mannschaft des Juniorteams Brenztal sammelte ebenfalls Erfahrung in der Bezirkshallenrunde, schied jedoch in der ersten Runde leider aus. Insgesamt kamen in den beiden Mannschaften rund 20 Spieler zum Einsatz.

 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.