Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Basketball Giengener 3x3 Mixed Turnier

Kommende Basketball Termine

 
Giengener 3x3 Mixed Turnier PDF Drucken E-Mail
Basketball
Geschrieben von: BG   
Montag, den 04. Juni 2018 um 11:52 Uhr
AddThis

Giengener 3x3 Basketball Turnier

An alle Basketballbegeisterten der Region!:

dieses Jahr veranstalten wir das erste Giengener 3x3-Tunier.

Dazu suchen wir ab sofort Teams, also meldet euch an und spielt mit um den Sieg!

 

 

Flyer 3x3 Turnier
Flyer 3x3 Turnier

 

Hier einen groben Überblick:

Date:

14. Juli 2018 – save the date!

!Anmeldeschluss: 01. Juli 2018

Location:

Schwagehalle,

Herbrechtinger Str. 12

89537 Giengen an der Brenz

Turniermodus :

•           3 gegen 3

•           max. 5 Personen pro Team (Mixed-Teams)

•           Gruppenphase: Jedes Team spielt mindestens 3 Spiele in der Vorrunde

•           Finalrunden: KO-System

•           3er Contest mit Preisgeld und Preisen von www.ball.kaufen

Organisatorisches:

•           Teilnahmegebühr pro Team beträgt 20€ (Bezahlung in Bar vor Ort)

•           Essen & Getränkeverkauf vor Ort

•          Preise von www.ball.kaufen 

•           Live-DJ

 Wir freuen uns auf euch und wünschen euch schon jetzt viel Spaß beim Turnier!

Bei Fragen oder Interesse zur Anmeldung stehen wir euch gerne jederzeit per E-Mail zur Verfügung!

TSG Giengen 1861 e.V. - Basketballabteilung 

E-Mail: basketball@tsg-giengen.de

 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.