Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Aktuelles Weibliche E–Jugend

Kommende Handball Termine

 
Weibliche E–Jugend PDF Drucken E-Mail
Handball
Sonntag, den 26. Oktober 2008 um 11:21 Uhr
AddThis

Am vergangenen Wochenende hatte die weibliche E-Jugend ihren zweiten Spieltag in Aalen und mussten dort gegen die gastgebende Mannschaft HG Aalen/Wasseralfingen und die TSG Schnaitheim antreten. Leider mussten die Mädchen von Anja und Kirsten auf ihre Torhüterin Elisa verzichten, die sich am ersten Spieltag an der Hand verletzte und noch eine Gipsschiene tragen musste. So blieb den Feldspielerinnen nichts anderes übrig, als abwechselnd das Tor selbst zu hüten. Im ersten Spiel gegen AA/W’alfingen gingen die auch gleich mit 1:0 in Führung. Danach taten sie sich aber die ersten zehn Spielminuten recht schwer und konnten die Führung nur auf 4:2 ausbauen. Gegen Ende der ersten Halbzeit wurden die Torchancen dann besser ausgenutzt und die Führung bis zur Halbzeit auf 9:4 ausgebaut. Nach der Halbzeit konnten die Giengenerinnen nur noch fünf Tore erzielen, ließen aber nur noch drei Gegentreffer zu und konnten so am Ende ungefährdet 14:7 gewinnen.

Das zweite Spiel begann auch nicht gerade torreich, doch lief es für die Giengenerinnen gegen die Mädchen aus Schnaitheim nun viel besser, da unsere „Feldspielerinnen im Tor“ im gesamten Spiel kein Gegentor zuließen. Zur Halbzeit stand es 5:0 und nach Spielende hatten die Mädchen durch ihren 13:0 Sieg zwei weitere Punkte erspielt und stehen somit in der Tabelle noch ungeschlagen auf dem ersten Platz.

 

Es spielten: Chantal Ortwein, Anja Salmen, Anna Heißwolf, Selina Gerstmeir,Leonie Gerold, Klara Riester, Janina Hautmann, Angelina Weiß, Svenja Wiegandt und Daniela Tsegai

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz