Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Aktuelles Männer 1 – 14.04.2019: Niederlage im letzten Spiel besiegelt den Abstieg

Kommende Handball Termine

 
Männer 1 – 14.04.2019: Niederlage im letzten Spiel besiegelt den Abstieg PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Jochen Renelt   
Dienstag, den 16. April 2019 um 22:23 Uhr
AddThis

Männer 1
Männer 1
TV Altenstandt 2 – TSG Giengen  24:17 (8:12)
 
Nach dem letzten Sieg gegen den tabellenzweiten TSV Süßen hatte sich die Mannschaft sehr viel Selbstvertrauen für das finale Spiel in Altenstadt erarbeitet. Durch einen Sieg konnte man den Klassenerhalt fix machen. Mit genau dieser Einstellung ging man in das Spiel.
Von Beginn an war das Spiel sehr umkämpft. Beide Mannschaften schenkten sich auch in Sachen Härte nichts auf dem Spielfeld. Giengen zeigte zwar nicht dieselbe Leistung, vor allem nicht im Angriff, als m Spiel zuvor, konnte dennoch im Verlauf der ersten Hälfte in Führung gehen. In den letzten Minuten stabilisierten sich die Gäste derart, dass der Vorsprung noch auf 4 Tore ausgebaut werden konnte.
 
In der zweiten Hälfte wollte man genau da weiter machen wo man aufgehört hat. Dies gelang jedoch überhaupt nicht. Unfassbar viele Chancen wurden nun im Angriff liegen gelassen, wodurch Altenstadt nicht nur die Möglichkeit bekam wieder heran zu kommen, sondern sogar in Führung zu gehen. Bei der TSG funktionierte folglich gar nichts mehr und man konnte somit nicht mehr mithalten. Nach einer enttäuschenden zweiten Hälfte im letzten Spiel musste sich die Mannschaft schließlich klar geschlagen geben und zudem nach fünf Jahren in der Beriksklasse den bitteren Gang in die Kreisliga A antreten.
 
Die Mannschaft bedankt sich bei den vielen mitgereisten Zuschauern für die lautstarke Unterstützung!
 
 
Es spielten:
Alexander Günther, Jochen Renelt - Bernd Fischer, Dennis Schellenberger, Patrick Geyer, Drilon Buqani, Tobias Wöhrle, Benedikt Grötchen, Patrick Weller, Daniel Tenyer, Marius Bauer, Janik Beermünder, Bernd Kischmer, Thilo Schwarz.
 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz