Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Leichtathletik 29. Alb Marathon in Schwäbisch Gmünd

Kommende Leichtathletik Termine

 
29. Alb Marathon in Schwäbisch Gmünd PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Dienstag, den 05. November 2019 um 22:20 Uhr
AddThis

Am Samstag, dem 26. Oktober 2019 starteten zwei Läufer der TSG Giengen bei fantastischem Herbstwetter auf der anspruchsvollen 25 km Strecke des 29. Alb Marathons. Gestartet wurde auf dem Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd. Nach den flachen ersten 4 km ging es, gespickt von zahlreichen Steigungen zunächst auf den Hohenstaufen- und dann auf den Rechberg, die beiden ersten der insgesamt drei Kaiserberge. Nach 740 erklommenen Höhenmetern endete hier die 25 km Strecke oben auf dem Rechberg. Philipp Hauer überzeugte dabei mit einer starken Leistung und erreichte das Ziel in 2:05:47 und konnte sich damit den 2. Platz in der AK M35 sichern. Kurze Zeit nach ihm erreichte Karin Elsholtz als gesamt fünfte Frau in 2:09:25 das Ziel und konnte damit Platz 1 in der AK W50 belegen.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz