Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Aktuelles TSG Sportlerball 2008

Kommende Vereinstermine

 
TSG Sportlerball 2008 PDF Drucken E-Mail
Aktuelles
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 21. November 2008 um 11:47 Uhr
AddThis

Sportlerball KarteAm Samstag, 15.11. fand in der Walter-Schmid-Halle der fünfte Sportlerball der TSG Giengen statt.

Begrüßt wurden die rund 300 Besucher vom Vorstand der TSG Giengen 1861 e.V. Stefan Briel. Den Hauptorganisatoren des Sportlerballs Bärbel Hörger und Robert Maletz dankte er für ihren großen Einsatz bei der Vorbereitung und Durchführung des Balls sehr herzlich. Zudem sprach er an, dass die Entwicklungen die in den letzten Jahren genommen wurden nicht enden werden, sondern dass das „gesellschaftliche Großereignis um den Sport" und die Sportler zu ehren, aktueller ist den je und als feierlicher Rahmen etabliert werden soll.

Dem Publikum wurde an diesem Abend wie schon in den Vorjahren wieder ein buntes und reichhaltiges Rahmenprogramm zum Tanz geboten.

Ein besonderes Spektakel war zweifellos der Auftritt der „Trampolingruppe" des TV Burgbergs, die eine atemberaubende Show ablieferten.

Mit Vorführungen der TSG Jazz-Jugend und der Jazz-Gruppe „Mamamia" wurden den Besuchern ebenfalls tolle Darbietungen gezeigt.

Ehrung
Ehrung
Höhepunkt der Veranstaltung war auch dieses Jahr die Auszeichnung verdienter Sportlerinnen und Sportler, die im vergangenen Jahr Erfolge mit sportlichen Höchstleitungen auf Württembergischer, Überregionaler und Deutscher Ebene gefeiert haben.

Eine besondere Ehrung erhielten das Ehepaar Renate und Manfred Wächter für langjährige Verdienste um die Turn- und Sportgemeinde in Giengen. Vorstand Stefan Briel bedankte sich im Namen der gesamten TSG bei Renate Wächter für tolerante und großartige Unterstützung ihres Mannes und Manfred Wächter für seine hervorragenden Verdienste in der Vorstandschaft und seiner langjährige ehrenamtliche Tätigkeit.

Oberbürgermeister Clemens Stahl freute sich für die Sportler und deren sportliche Erfolge und stellte in seinem Grußwort heraus, dass Sport in unserer Stadt und ehrenamtliches Engagement einen sehr hohen Stellenwert einnehme. Renate und Manfred Wächter böten hierfür ein herausragendes Beispiel dass es auch seitens der Stadt zu honorieren gelte.

Top ClassX
Top ClassX
Die Band „Top ClassiX sorgte auch dieses Jahr mit stimmungsvoller Musik Garant für die richtige Unterhaltung mit ausgezeichneter Tanzmusik vom ¾-Takt zum Walzertanzen und je später des Abend wurde bis hin zu fetzigen Chart-Hits für die jüngere Generation.

Mit der Tombola, deren Erlös der Jugendarbeit der TSG zu Gute kommt, konnten die Ballbesucher tolle Preise mit nach Hause nehmen, welche von örtlichen Betrieben gespendet wurden.

Erst gegen 1.30 Uhr verließen die letzten Tänzer das Parkett woran ersichtlich wurde, dass der mittlerweile zum fünften Mal ausgetragene Sportlerball der TSG Giengen ein voller Erfolg war und die gute Veranstaltung letztes Jahr noch übertrief. „Nächstes Jahr im November wird es wieder einen Sportlerball geben, und wir werden die Herausforderung annehmen ihn noch größer zu gestalten" so Robert Maletz schon kurz nach der Veranstaltung.

Diskutieren Sie mit uns darüber in unserem Forum TSG-Palaver.

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz