Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Aktuelles weibl. Jugend C * Frisch auf Göppingen - TSG Giengen 27:16

Kommende Handball Termine

 
weibl. Jugend C * Frisch auf Göppingen - TSG Giengen 27:16 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Gisela Sannwald   
Mittwoch, den 21. Oktober 2009 um 07:00 Uhr
AddThis

Eine weitere schwere Aufgabe hatten die C-Jugend Mädchen der TSG Giengen beim vierten Auswärtsspiel in der Bezirksliga zu lösen. In der ersten Spielhälfte konnten sie gegen den derzeitigen Spitzenreiter gut mithalten und lagen beim Halbzeitergebnis (12 : 8) nur deshalb im Hintertreffen, weil sie einige hochkarätige Chancen nicht verwertet hatten.

Die zweite Spielhälfte begann ziemlich ausgeglichen, am 4-Tore Vorsprung für Göppingen änderte sich nichts. Mit zunehmender Spieldauer häuften sich dann aber die eigenen Fehler und die Giengenerinnen brachen buchstäblich ein. In dieser Phase konnte Göppingen 8 Tore in Folge erzielen und auf 22 : 9 davonziehen. Dann ging noch einmal ein Ruck durch die Mannschaft, man besann sich wieder auf die eigenen Fähigkeiten, kämpfte um jeden Ball und war auch im Abschluss erfolgreich. Der 11-Tore-Rückstand blieb jedoch erhalten.

Es spielten: Leonie Krehl, Dilara Kocyigit, Corinna Bosch, Ina Heißwolf, Daniela Hüsken, Laura Mattausch, Rebecca Jäger, Carla Gentner, Clarissa Weiß.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz