Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Schwimmen

Kommende Schwimmen Termine

 
Schwimmen


Kein Kinder-Training im Bergbad PDF Drucken E-Mail
Schwimmen
Geschrieben von: Daniel Eberhardt   
Montag, den 08. Juni 2020 um 19:36 Uhr

 Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Durchführungsbestimmungen kann im Bergbad das Kindertraining im Freibad Bergbad bis auf Weiteres leider nicht stattfinden.

Die Abteilungsleitung 

 
Abteilungshauptversammlung fällt aus PDF Drucken E-Mail
Schwimmen
Geschrieben von: Daniel Eberhardt   
Dienstag, den 17. März 2020 um 19:33 Uhr

Die geplante Abteilungshauptversammlung muss aufgrund der aktuellen Lage auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

 
Einladung zur Abteilungshauptversammlung Schwimmen PDF Drucken E-Mail
Schwimmen
Geschrieben von: Daniel Eberhardt   
Mittwoch, den 04. März 2020 um 15:30 Uhr

Anbei die Einladung zur diesjährigen Hauptversammlung der TSG Giengen Schwimmabteilung am 25.03.2020. 

 
5. Trainingswochenende der TSG-Schwimmabteilung in Bayreuth vom 31.10.2019 bis 03.11.2019 PDF Drucken E-Mail
Schwimmen
Geschrieben von: Daniel Eberhardt   
Sonntag, den 08. Dezember 2019 um 15:37 Uhr

Am Donnerstag, den 31.10. um 8.30 starteten 10 Schwimmerinnen und Schwimmer am Realschulparkplatz mit 2 Autos in Richtung Bayreuth. Unser erstes Ziel war das Arena Outlet in Bayreuth. Dort stießen noch 3 Schwimmerinnen aus Berlin zu uns.

Mit viel Freude und großer Ausdauer wurden Schwimmanzüge und sonstige interessante Dinge anprobiert.

Unsere Neuerwerbungen konnten wir gleich beim 1. Training, das von 15:00 – 17:00 Uhr angesetzt war, ausprobieren. Auf zwei 50m Bahnen wurden wir von unserer Trainerin Gaby Häußler je nach Leistungsstand eingeteilt und mit einigen interessanten Aufgaben losgeschickt!

Unsere Schwimmsachen konnten wir im Bad lassen, die Bademeisterin stellte uns für die Zeit unseres Trainingslagers eine Sammelumkleide zur Verfügung, was für uns eine große Erleichterung war. 

Dafür vielen Dank!

Danach ging es weiter in die DJH Jugendherberge Bayreuth. Nach Verteilung der Zimmer wurden wir im Speisesaal aufs Beste verköstigt.

Für Freitag waren zwei Trainingseinheiten von 8:30 - 10:00 Uhr vormittags und 14:00 – 16:00 Uhr nachmittags angesetzt. Von 10:00 – 11:00 Uhr durften wir an zwei Tagen im Keller des Schwimmbads unsere Muskeln mit Funktionsgymnastik lockern. Unsere Trainerin kannte kein Erbarmen: “ Hacke, Hacke“ hieß es dann. Theraband, Medizinbälle usw. waren bei der „Landeinheit“ unsere Begleiter. 

Am Samstag ging es von 8:30 – 10:00 Uhr ins Wasser, nachmittags gab es ein verkürztes Training, da Gaby für uns eine Stadtführung gebucht hatte. Am Infostand in Bayreuth erwartete uns die Stadtführerin, sie zeigte uns einige Sehenswürdigkeiten von Bayreuth. Trotz Regen und Kälte war es interessant, die Geschichte der Stadt zu erfahren. Danke Gaby, danke der Stadtführerin!

Der letzte Tag, Sonntag. Nach dem Frühstück wurden die Zimmer  geräumt und die Betten abgezogen. Nach dem Frühstück ging es los zur letzten Trainingseinheit. Wie in den Tagen zuvor hatte Gaby mit vielen tollen Ideen und Einfallsreichtum unser letztes Training gestaltet. Zum Abschluss Turmspringen, wo manch eine sich ihrer Höhenangst stellte und vom „ 3er und 5er“ Turm sprang! 

Es war toll!!! Vielen, vielen Dank Gaby!!! 

Ein großes Dankeschön an Juan und Martina fürs Auto fahren.

Vielen Dank an die Bademeister/innen vom Schwimmbad. Der DJH Jugendherberge für die gute Verpflegung.

Danke dem Getränkemarkt Göbel für die gespendeten Getränke, der Bäckerei Hochstatter für die Backwaren und dir Helga fürs besorgen.

Wir hoffen auf eine Wiederholung!!!

Ute Fetzer

Weiterlesen...
Die Gruppe vor der ersten Trainingseinheit in Bayreuth ...
Weiterlesen...
... und mit sichtlich Spaß im Wasser ;-)
Weiterlesen...
Zwei 50m Bahnen stand zur Verfügung

 
Deutsche Kurzbahnmeisterschaften der Masters in Freiburg PDF Drucken E-Mail
Schwimmen
Geschrieben von: Daniel Eberhardt   
Sonntag, den 08. Dezember 2019 um 15:04 Uhr
Weiterlesen...
Die erfolgreichen Schwimmerinnen Helga Reiser und Martina Nowacki
Zwei Schwimmerinnen von der  TSG Giengen gingen am 29.11. – 01.12.2019 bei den Deutschen Meisterschaften der Masters auf der Kurzbahn an den Start. Im Westbad von Freiburg kämpften 914 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 234 Vereinen bei insgesamt 3222 Starts um die Meistertitel. Die Aufregung war groß bei Helga Reiser und Martina Nowacki – schließlich wurde man mit der Konkurrenz in ganz Deutschland gemessen.

Zum Jahres- und Saisonabschluss konnte Helga Reiser einmal mehr ihr Können unter Beweis stellen. Bei allen ihren vier Starts kam sie jeweils aufs Podest. Sie holte sich in der AK 70 über 100 m Brust und 100 m Freistil jeweils die Goldmedaille und somit den Titel „Deutsche Meisterin“. Über die halbe Strecke 50 m Brust und 50 m Freistil erschwamm sie sich jeweils die Silbermedaille.

In prächtiger Form präsentierte sich Martina Nowacki. Über die Strecke 100m Lagen schlug sie in der AK 30 als neunte an. Beim Start über 50m Schmetterling und  50 Rücken wurde es der 11. und  12. Platz und über 50m Brust Platz 7. In allen vier Disziplinen verbesserte sie deutlich ihre Jahresbestzeiten. Eine neue persönliche Bestzeit erschwamm sie sich über die Strecke 50m Freistil und kam auf Platz 12. Im Kleinen Schwimmmehrkampf, gebildet aus allen Ergebnissen aus den 50m Strecken und den 100m Lagen kam sie als Dritte sogar auf das Podest.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 16

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz