Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home
 
Leichtathletik


Geislinger City-Lauf 2019 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Mittwoch, den 22. Mai 2019 um 18:59 Uhr

Zu später Abendstunde starteten vier Läufer der TSG Giengen beim City-Lauf in Geislingen.

Den Anfang machten dabei Ciara Elsholtz und Margot Remy mit einer gelaufenen „City-Runde“ über 1.690m. Souverän setzte sich Ciara Elsholtz gleich zu Beginn des Rennens an die Spitze, und erreichte in einer Zeit von 6.47 Min als gesamt 1. das Ziel. Margot Remy lief bei ihrem Laufdebut ein gutes Rennen und konnte mit einer Zeit von 7.59 Min Platz 2 in der AK U18 belegen. Wenig später startete um 19.30 Uhr der 10 km Hauptlauf mit 6 Runden auf der vermessenen Strecke. Angefeuert von zahlreichen Bands und Zuschauern erreichte zunächst Philipp Hauer in einer Zeit von 41.01 Min als 4. der AK M35 das Ziel, gefolgt von Laura Rembold, die mit Zeit von 48.56 Min den 4. Platz in der AK W50 belegte.

Weiterlesen...
Geislinger Citylauf Laura Ciara und Margot
Weiterlesen...
Geislinger Citylauf Ciara

 
Kochercup in Unterkochen PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Mittwoch, den 22. Mai 2019 um 18:58 Uhr

Beim Kochercup in Unterkochen gingen bei bestem Laufwetter 4 Athleten der TSG-Giengen an den Start.

Zweite wurde Ute Fetzer in 50:30 Min.
Dritte wurde Laura Rembold in 51 Min.
Phillip Hauer lief eine gute Zeit in 43 Min.
Lisa Schilk wurde über die 5km 2. in der AK U18, in 26:06 Min.
Auch Sabine Drössler vom TV Steinheim. Sie gewann die AK 50 in hervorragenden 46 Min. über die 10 km.

 
Gundelfinger Stadtlauf PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Mittwoch, den 22. Mai 2019 um 18:57 Uhr

3 erfolgreiche Athletinnen beim Gundelfinger Stadtlauf!

Daniela Bader lief in ihrem Team die 6,6 km, sie kam als gesamt 3. aller Frauen ins Ziel.
Ein letzter Test vor dem Cross-Triathlon war für Ute Fetzer über 6,6km angesagt. In 33:05 Min. wurde sie 9. Frau.
Regina Rettenberger lief die 10 km und kam als 2. aller Frauen in 43:10 Min. ins Ziel.

 
Regionalmeisterschaften U14/16 Essingen 2019 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Mittwoch, den 15. Mai 2019 um 17:21 Uhr

Weiterlesen...
Regionalmeisterschaften Essingen 2019 1
Mit insgesamt 10 Titeln kehrten die Schüler U14/16 erfolgreich von den Regionalmeisterschaften aus Essingen zurück.

Bei eisigen Temperaturen, Dauerregen und Schneefall kamen Max Reiher und Elena Hahn (beide TSG Schnaitheim) sowie die Brenztäler Jule Banzhaf, Ayleen Gehrandt, Alina Schiele, Linus Benz und Dominik Günther zu Meisterehren.
Am stärksten besetzt war die Altersklasse W12. Dabei zeigte besonders Ayleen Gehrandt ihre Vielseitigkeit und siegte sowohl im Speerwerfen mit 16,19 m wie auch im Kugelstoßen mit 7,19 m. Mit überquerten 1,30 m gewann sie noch Bronze im Hochsprung und wurde zweimal Fünfte über 60 m Hürden in 11,71 sec und im Ballwurf mit 24,50 m. 

 
Teammeisterschaften der Kinderleichtathletik in Hürben 2019 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Montag, den 13. Mai 2019 um 20:28 Uhr

Weiterlesen...
Kinderleichtathletik Hürben 1
108 Kinder bei den Teammeisterschaften der Kinderleichtathletik in Hürben

Bei den Kreismeisterschaften der Kinderleichtathletik in Hürben waren 108 Kinder im Alter von 6 – 11 Jahren am Start. In der Kinderleichtathletik werden in den Altersklassen U8, U10 und U12 Teamwettkämpfe durchgeführt und die Kinder werden schrittweise an die klassischen Disziplinen der Leichtathletik herangeführt. Ein Team besteht aus 6-11 Kindern und hat ein Verein nicht die erforderliche Anzahl an Kindern werden Startgemeinschaften gebildet.
Die Teamwettkämpfe der U8 und der U10 umfassten neben dem 30/40m Lauf, dem Zonen- bzw. der Weitsprungstaffel und dem Zonenweitwurf auch der Teambiathlon. Hierbei ist neben dem Ausdauerlauf auch Wurfgenauigkeit gefragt.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 5 von 80

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz