Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home
 
Leichtathletik


23. Eselsburger-Tal-Lauf PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Sina Maier   
Samstag, den 20. Juli 2019 um 10:08 Uhr

Weiterlesen...
Eselsburger Tal Lauf 2019
Bei gewittrigen Bedingungen machten sich rund 700 Läuferinnen und Läufer auf zur 23. Auflage des Eselsburger-Tal-Laufes.

Von der TSG Giengen waren insgesamt 15 Läuferinnen und Läufer auf den unterschiedlichsten Distanzen (5,1 km, 9,5 km und Halbmarathon) unterwegs. Nach einer nassen und regenreichen Abkühlung zum Start, waren die Temperaturen für den restlichen Verlauf sehr angenehm.

 
26. Erbacher Abendsportfest PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Mittwoch, den 17. Juli 2019 um 20:02 Uhr

Weiterlesen...
Erbacher Abendsportfest 2019 1
Beim 26. Erbacher Abendsportfest unterstrichen Athleten der TSG, dass sie mit der guten Konkurrenz durchaus mithalten können.

Bei seinem 1. Wettkampf zeigte Moritz Fenske bei den M12 gute Ansätze. Mit 3,84 m belegte er Rang 3 im Weitsprung; über 75 m wurde er 4. nach 12,38 sec. Einen sehr guten Wettkampf zeigte sein 13 jähriger Vereinskamerad Noah Schmid. Er siegte sowohl über 75 m in 10,49 sec wie auch im Weitsprung mit 4,69 sec.

Erfolgreich waren auch U18-Starter Reto Haas als Dritter über 800 m. In 2:09,74 min rannte er Bestzeit. 

Bei den W12 belegte Alina Schiele Rang 6 im Ballwurf mit 27,50 m, im Weitsprung wurde sie mit 3,68m Achte. Zweimal auf Rang 11 kam Selina Bodnar über 75 m in 12,41 sec und im Weitsprung mit 3,21 m. Johanna Beermünder erzielte über 100 m Rang 7 in 14,31 sec und sprang als Neute 4,23 m weit. Ebenfalls Siebte wurde Esta Mete im Kugelstoßen mit 7,75 m; als 10. lief sie die 100 m in 14,84 sec. Auf einen guten 2. Platz lief Leila Jung (LGB) über 800 m in 2:34,27 min. Ihr Debut gab Aylin Prera y Valverde (W15) über 800 m als 4. in 2:56,77 min.

Bestleistung schaffte Ciara Elsholtz (LGB) bei der WU18 über 800 m in 2:33,15 min als Dritte. In der AK WU20 ging Elisabeth Funk dreimal an den Start. Als Zweite stieß sie die Kugel 8,39 m weit;  kam nach 14,60 sec über 100 m als Dritte ins Ziel und sprang als Fünfte 4,35 m weit.

Weiterlesen...
Erbacher Abendsportfest 2019 2
Weiterlesen...
Erbacher Abendsportfest 2019 3
Weiterlesen...
Erbacher Abendsportfest 2019 4
Weiterlesen...
Erbacher Abendsportfest 2019 5

 
Ergebnisse Landesoffenes Sportfest Kinderleichtathletik PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Dienstag, den 16. Juli 2019 um 23:30 Uhr

Weiterlesen...
Kreispokal 2019
Knapp 100 Kinder trafen sich im Giengener TSG-Stadion um am Kreispokal teilzunehmen. Bei diesem Teamwettbewerb (Team zwischen 6 und 11 Teilnehmer) standen für die 6 – 11 jährigen Sportler eine Hindernis-Sprintstaffel, ein Hoch-Weitsprung bzw. ein Fünfersprung, ein Schlagwurf mit Ringen sowie ein Tandem-Biathlon bzw. ein Stadion-Crosslauf  auf dem Programm.

Bei meist trockenem Wetter hatten die Kinder ihren Spaß und zeigten schon sehr gute Ansätze.

Bei den Schülern U8 gewann das gemischte Team aus Schnaitheim/Hürben und Giengen (Lena Bosch, Benedikt Baur, Clara Baur, Franziska Kollwitz, Lilli Baur, Raphael Woldenberg, Loukas Bozinis, Lahja Gaschler) ganz knapp vor Gerstetten/Steinheim.

 
Landesoffenes Sportfest Kinderleichtathletik(Kreispokal) 2019 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Sonntag, den 07. Juli 2019 um 12:07 Uhr

Ergebnisse Landesoffenes Sportfest Kinderleichtathletik
Teamwettkampf für Schülerinnen und Schüler U8 (Jg.12/13), U10 (Jg. 10/11), U12 (Jg. 08/09)

Weiterlesen...
Kreispokal 2019
Knapp 100 Kinder trafen sich im Giengener TSG-Stadion um am Kreispokal teilzunehmen. Bei diesem Teamwettbewerb (Team zwischen 6 und 11 Teilnehmer) standen für die 6 – 11 jährigen Sportler eine Hindernis-Sprintstaffel, ein Hoch-Weitsprung bzw. ein Fünfersprung, ein Schlagwurf mit Ringen sowie ein Tandem-Biathlon bzw. ein Stadion-Crosslauf  auf dem Programm.

Bei meist trockenem Wetter hatten die Kinder ihren Spaß und zeigten schon sehr gute Ansätze.

Bei den Schülern U8 gewann das gemischte Team aus Schnaitheim/Hürben und Giengen (Lena Bosch, Benedikt Baur, Clara Baur, Franziska Kollwitz, Lilli Baur, Raphael Woldenberg, Loukas Bozinis, Lahja Gaschler) ganz knapp vor Gerstetten/Steinheim.

 
Triathlon Lauingen 2019 PDF Drucken E-Mail
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   
Dienstag, den 18. Juni 2019 um 22:38 Uhr

Sascha Baß von der TSG Giengen siegte beim 14. Triathlon in Lauingen  nach 0,4 km Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen in der AK M20 nach 1:05,57 h. Dank einer fulminanten Aufholjagd, wo er schnellster aller Läufer war, gewann er den Volkstriathlon in der Altersklasse M20.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 2 von 80

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz