Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Banner
Home Volleyball

Kommende Volleyball Termine

 
Volleyball


27.01.2024 Bericht der Damen 5: VfB Ulm 3 gegen SG Volley Alb/Brenztal V PDF Drucken E-Mail
Volleyball
Geschrieben von: Sarina   
Sonntag, den 11. Februar 2024 um 17:36 Uhr

Am Samstag, den 27.01.2024 fand ein Volleyballspieltag statt. Der sollte um 12 Uhr anfangen, aber der TSV Laupheim 2 hatte sich in der Uhrzeit vertan und ist somit zu spät gekommen. Nachdem Laupheim angekommen war, begann um 13 Uhr das Spiel.

Den 1. Satz gegen den VfB Ulm 3 gewann Brenztal mit 25 zu 18, dank vielen Zuschauern und richtiger Motivation. Den 2. Satz verloren die Giengener nach langer Führung und im 3. Satz kämpften die D5 der SG Volley Alb und versuchten jeden Ball zu bekommen. Aber auch hier musste der Satz leider abgegeben werden. Die Brenztaler Mädels waren aber immer noch reichlich motiviert und wollten den 4. Satz gewinnen. Doch durch Leichtsinnsfehler bekam Ulm geschenkte Punkte, sodass Giengen gegen Ulm 1:3 verlor (Gesamtergebnis (80:93)).

Danach pfiffen die SG Volley Alb/ Brenztal V das Spiel Ulm gegen Laupheim. Schließlich gingen alle erschöpft nach Hause.

Am Samstag, den 27.01.2024 fand ein Volleyballspieltag statt. Der sollte um 12 Uhr anfangen, aber der TSV Laupheim 2 hatte sich in der Uhrzeit vertan und ist somit zu spät gekommen. Nachdem Laupheim angekommen war, begann um 13 Uhr das Spiel.

Den 1. Satz gegen den VfB Ulm 3 gewann Brenztal mit 25 zu 18, dank vielen Zuschauern und richtiger Motivation. Den 2. Satz verloren die Giengener nach langer Führung und im 3. Satz kämpften die D5 der SG Volley Alb und versuchten jeden Ball zu bekommen. Aber auch hier musste der Satz leider abgegeben werden. Die Brenztaler Mädels waren aber immer noch reichlich motiviert und wollten den 4. Satz gewinnen. Doch durch Leichtsinnsfehler bekam Ulm geschenkte Punkte, sodass Giengen gegen Ulm 1:3 verlor (Gesamtergebnis (80:93)).

Danach pfiffen die SG Volley Alb/ Brenztal V das Spiel Ulm gegen Laupheim. Schließlich gingen alle erschöpft nach Hause.

 
14.01.2024 Bericht + Bild D4 und D5 PDF Drucken E-Mail
Volleyball
Geschrieben von: Saskia Doubek   
Sonntag, den 14. Januar 2024 um 22:01 Uhr

Der erste Satz fiel mit 20:25 sehr knapp aus. Nachdem die jungen Spielerinnen der D5 erst etwas unaufmerksam waren und die Annahme nicht gut klappte, konnten sie trotzdem aufholen, was leider am Ende nicht ganz reichte.

Der zweite Satz war wieder knapp mit 15:25. Obwohl unsere D5 versuchte Druck zu machen, konnte die SG Volley Alb/Brenztal 4 mit guten Auf- und Angriffsschlägen viele Punkte sammeln.

Der dritte Satz fiel 13:25 aus. Man merkte, dass die Motivation unserer D5 fehlte und die D4 viele sichere Punkte machen konnte. Damit gewinnt die D4 das Rückspiel mit 0:3.

Trotz der Niederlage haben sich die jüngsten Spielerinnen der Damen-Liga gut geschlagen und konnten viel Spielerfahrung sammeln.

Weiterlesen...
240114 D4

 
19.11.2023: Bericht Damen 4 PDF Drucken E-Mail
Volleyball
Geschrieben von: Tim Fräsdorf   
Dienstag, den 19. Dezember 2023 um 22:32 Uhr

Um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten, muss ein Sieg her. Gut vorbereitet ging es somit für unsere D4 nach Laupheim. Die Laupheimer waren schwer einzuschätzen. Zwar belegen Sie aktuell den letzten Tabellenplatz, aber es wurden auch drei Spiele zu Null gewertet, da Spielerinnen eingesetzt wurden, die nicht spielberechtigt waren. Daher ist der Tabellenplatz wenig aussagekräftig. Unsere Damen sind ausnahmsweise gut ins Spiel gestartet und konnten von Anfang an den Ton angeben. Gute Aufschläge und eine sehr solide Feldabwehr sorgten dafür, dass das Trainerteam eine gute Ausgangslage für Spielerwechsel hatten und der Satz mit 25:14 gewonnen werden konnte. Das gleich Bild ergab sich in den nächsten Sätzen. Der zweite Satz konnte mit 25:16 und der dritte mit 25:13 gewonnen werden. Damit kann in der Tabelle der dritte Platz gefestigt werden und der Abstand zur Spitze bleibt weiter klein.

Weiterlesen...
WhatsApp Image 2023 11 20 at 08.46.59

 
19.11.2023: Bericht Damen 5 PDF Drucken E-Mail
Volleyball
Geschrieben von: Tim Fräsdorf   
Dienstag, den 19. Dezember 2023 um 22:30 Uhr

Am Sonntag, dem 19.11.2023, hatte die SG Volley Alb/Brenztal V ihren vierten Spieltag. Im ersten Spiel durften sie gegen SG BEMA antreten, dieses ging mit einem Entstand von 3:1 (17:25) (25:18) (19:25) (23:25) an die SG BEMA. Im ersten Satz hatte die Mannschaft einen schweren Einstig, konnte dies jedoch gegen Ende, dank der von der Bank ausgehenden Motivation ausgleichen. Diese Motivation hat sich den zweiten Satz überhin gehalten somit entschied sich dieser für die Heimmannschafft. Im dritten Satz tat sich die Mannschaft erneut etwas schwerer konnte jedoch trotzdem viele Punkte erzielen. Im entscheidenden Satz gab es Anfangs ein knappes hin und her zwischen den Mannschaften. Zwischenzeitlich lies die Heimmannschaft nach, konnte dies mit guten Aufschlägen am Ende des Satzes wieder ausgleichen, verlor das Spiel jedoch mit einem knappen Punktestand.

Im zweiten Spiel traf die SG Volley Alb/Brenztal V auf den VC Baustetten 3 und gewann das Spiel mit 3:2 (25:21) (25:14) (18:25) (19:25) (15:12) und konnte sich somit die nächsten Punkte sichern. Durch die nötige Kommunikation und Konzentration der Spieler und ebenso der Bank konnte die Heimmannschaft die ersten zwei Sätze für sich entscheiden. In den zwei folgenden Sätzen hatte die Mannschaft Schwierigkeiten konnte, jedoch weiterhin durch gelingende Aufschläge punkten. Im letzten Satz des vierten Spieltags nahm die Mannschaft nochmal Ihre letzte Energie zusammen und konnte durch Anfeuern der Bank und der Zuschauer nach einem zwischenzeitlichem Rückstand die entscheidenden Punkte voller Motivation für sich entscheiden.

Weiterlesen...
WhatsApp Image 2023 11 20 at 08.42.55
Weiterlesen...
WhatsApp Image 2023 11 20 at 08.42.56

 
05.11.2023 Bericht Damen 5 PDF Drucken E-Mail
Volleyball
Geschrieben von: Tim Fräsdorf   
Dienstag, den 19. Dezember 2023 um 22:28 Uhr

Am Sonntag, dem 05.11.2023, hatte die SG Volley Alb/Brenztal V den dritten Spieltag ihrer Saison. Bei dem Ersten Spiel gegen VfB Ulm 3 in der Bühlhalle,um 10 Uhr, verlor die Mannschaft leider alle 3 Sätze (12:25)(10:25) (20:25).

Gegen Ende des dritten Satzes änderte sich aber schlagartig die Motivation: voller Elan durch das Anfeuern der Bank dachte man, man könnte diesen Satz noch holen. Dies wirkte sich auch auf das zweite Spiel aus, das um 11 Uhr begann. Diesmal gegen den TSV Laupheim 2. Es gab einen schönen Spielverlauf, doch durch das einsetzen einer nicht-gültigen Spielerin verstoß Laupheim gegen die Regeln und musste sich alle drei Sätze anrechnen lassen: so gewonn, laut Tabelle, die SG Volley Alb/Brenztal alle 3 Sätze (25:0)(25:0)(25:0).

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 58

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz