Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Kurse & Breitensport

Terminansicht der Kurse im Indoor Sport

 
Breitensport
KiSS Bericht KW 42 PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
AddThis

KiSS Bericht der KW 42

Auch diese Woche wurde wieder fleißig "gesportelt" in der KiSS. In die KiSS Woche gestartet sind am Montag, wie immer, die Pampersligen. In der ersten Gruppe war unser FSJler, Benjamin Gebhardt, diese Woche alleine für die Aufbauten und die Betreuung der Kids verantwortlich. Für die Kinder von 16- 36 Monaten gab es in der Pampersliga das "Trampolineck", sowie eine "Mattenrutsche" und die übliche Kletter- und Balancierlandschaft aus Schaumstoffteilen zum Spielen zur Verfügung. Die erste Gruppe der Pampersliga, von 10:30-11:30 Uhr, in der übrigens noch Platz für Zuwachs ist, war anfangs etwas verschlafen, aber mit dem Laufe der Zeit tobten sich die Kids immer mehr aus und testeten ihre motorischen Fähigkeiten sowie ihren Mut an den Aufbauten. 

Weiterlesen...
Kletter-Action bei den Flöhen

 
KiSS Bericht KW 41 PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
AddThis

KiSS Bericht der KW 41

Die Woche neigt sich dem Ende und das KiSS-Team blickt auf eine weitere, sehr sportliche Woche für alle Kids der Kindersportschule zurück. 

Nach dem am 30.09. und 08.10. die Schnuppertage für die KiSS waren, gab es einige neue Gesichter in den einzelnen Sportstunden zu sehen. Dies freute sowohl die neuen Kinder und deren Eltern selbst, als auch alle anderen Kinder der einzelnen Gruppen, und natürlich die Übungsleiter. 

 
Schnuppertag Tiere PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
AddThis

Schnuppertag der KiSS-Tiergruppen

Weiterlesen...
Schnuppertag Tiere

Am vergangenen Samstag lud die Kindersportschule Giengen zu dem Schnuppertag für die Kinder von 3 bis 11 Jahren in die Schwagehalle ein. 

Die Schwagehalle war mit mehr als 10 Aufbauten ein wahres Spiel-, Kletter-, und Balancierparadis für die Kids. Die ersten Besucher kamen dann auch schon pünktlich um 10 Uhr und legten gleich los. 

 
Schnuppertage KiSS Giengen PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
AddThis

Zum Start ins neue KiSS Jahr veranstaltet die KiSS Giengen wieder Schnupperveranstaltungen. Diesmal aufgeteilt auf zwei Schnuppertage.

Weiterlesen...
KiSS Giengen Schnuppertag

Der Schnuppertag für unsere ganz „kleinen“, Kinder von 3 bis 36 Monate war nun schon am vergangenen Samstag in der TSG Halle, und wurde gut besucht. Damit war dieser Schnuppertag ein voller Erfolg. 

Diesen Sonntag ist der Schnuppertag für unsere kleinen "großen"  Kids, von 3 bis 10 Jahren. Am 8. Oktober von 10.00 – 13.00 Uhr in der Schwagehalle.

Kommen Sie an diesem Tag in die Halle! Die Kinder können...

 
Schnuppertag KiSS-Ligen 2017 PDF Drucken E-Mail
KiSS Giengen
AddThis

Schnuppertag der KiSS-Ligen war ein Erfolg

 

Weiterlesen...
Schnuppertag 30.09. 2

Weiterlesen...
Schnuppertag 30

Am Samstag dem 30.09. war der erste Schnuppertag der KiSS Giengen für Kinder von 3 bis 36 Monaten, also für die Baby-, Säuglings- und Pampersliga der KiSS.

Nachdem die KiSS Übungsleiter die TSG Halle mit verschiedenen Aufbauten in ein Spielparadis für Kinder verwandelt haben, kamen schon die ersten Eltern mit ihren Kids, welche dann auch gleich loslegen durften. Nach dem es die erste halbe Stunde erst noch etwas ruhiger war, kamen immer mehr Eltern hinzu und die Halle füllte sich langsam.Die Kids machten den kleinen Park aus Schaumstoffteilen, Kästen und Matten unsicher und konnten fleißig klettern, rutschen und springen. Auch für die ganz kleinen "Krabbler" waren einige Highlights dabei, wie die "Affenschaukel" (siehe 2.Bild) und

 
Seite 1 von 8

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.