Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home Aktuelles

Kommende Handball Termine

 
Handball
FSG 1 – 23.03.2019: Sieg gegen die HG Aalen/Wasseralfingen bringt den 2. Platz PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Dienstag, den 26. März 2019 um 23:36 Uhr
Weiterlesen...
FSG1
FSG Giengen-Brenz – HG Aalen/Wasseralfingen   22:16 (12:8)

Im drittletzten Spiel der Saison war das Ziel für das Spiel von Beginn an klar – ein Sieg sollte her. Trotz des verletzunsbedingten Fehlens von Anna Heißwolf wollte die Mannschaft durch hohes Tempo den Gegner aus Aalen unter Druck setzten. Die Aalener hatten innerhalb einer Woche gegen die FSG ihr drittes Spiel.
Wie geplant startete die FSG mit viel Tempo ins Spiel. 3 der ersten 4 Tore wurden durch 7 Meter erzielt. Nach 7 gespielten Minuten war die FSG schon 4:1 in Front. Auch in den nächsten Minuten spielte die FSG Mannschaft konzentrierte Angriffe und baute den Vorsprung kontinuierlich aus. Nach Ungenauigkeiten im FSG Spiel bekam die HG kurz vor der Halbzeit Oberwasser und konnte bis auf 2 Tore herankommen. Die Mannschaften verabschiedeten sich mit 12:8 in die Pause.
 
Männer 1 – 23.03.2019: TSG sendet Lebenszeichen PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Patrick Gebhardt   
Montag, den 25. März 2019 um 11:32 Uhr
Weiterlesen...
Männer 1
TSG Giengen – HSG Wangen/Börtlingen   34:26 (19:13)
 
Nach den zuletzt erfolglosen Heimspielen im Abstiegskampf war klar, dass man nun unbedingt punkten musste um im Rennen um den Klassenerhalt zu bleiben.
Hochmotiviert startete die Mannschaft von Trainer Karow in die Partie und konnte sich in den ersten Minuten direkt auf 5:2 absetzen. Diesen Abstand konnten die Gäste aus Wangen jedoch nur bis zur 14. Minute halten, als Giengen den Vorsprung durch eine konzentrierte Abwehr- und Angriffsleistung bis auf 5 Tore erhöhen konnte. Die TSG nahm einen 6 Tore Vorsprung mit in die Kabine und gewann zunehmend an Selbstvertrauen.
 
mJC – 23.03.2019: Erfolgreicher Saisonabschluß PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JK   
Montag, den 25. März 2019 um 11:24 Uhr
Weiterlesen...
mJC
TSG Giengen – TV Brenz   33:24 (12:10)
 
Das letzte Spiel der Saison bestritten die Jungs der männlichen C-Jugend am Samstagmorgen in der Schwagehalle gegen den TV Brenz. Obgleich im Vorfeld klar war, dass sich an der Tabellenkonstellation nichts mehr ändern würde, wollten die Jungs im letzten Derby nochmals zeigen, was sie können. Das Team startete auch hochmotiviert in die Begegnung und konnte sich bis zur zwölften Minute rasch auf 9:3 absetzen. Nun folgte jedoch eine Schwächephase seitens der TSG. Die Abwehr agierte zunehmend passiver und im Angriff wurden die herausgespielten Chancen teilweise absolut kläglich vergeben. Somit ging es mit einem knappen 12:10 in die Pause.
 
FSG 2 – 23.03.2019: Punkteteilung im Derby PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Montag, den 25. März 2019 um 11:15 Uhr
Weiterlesen...
FSG 2
FSG Giengen-Brenz 2 – SG Herbrechtingen-Bolheim 2   23:23 (15:11)

Nach der dürftigen Vorstellung gegen Heubach wollte die FSG 2 alles daran legen im Derby gegen die Landesligareserve der SG Herbrechtingen/Bolheim 2 eine ansprechende Leistung zu zeigen und wenn möglich mindestens einen Punkt mitzunehmen.
Die ersten 10 Spielminuten gestalteten beide Mannschaften ausgeglichen. Die SHB Damen schafften es nicht mit mehr als einem Tor in Führung zu gehen. Dann legte die FSG den Turbo ein und konnte sich erstmals im Spiel absetzen. Trotz des hohen Gegendrucks der SHB konnte man mit 4 Toren Vorsprung in die Halbzeit gehen.
 
wJA – 23.03.2019: 2. Tabellenplatz gefestigt PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Ina Heißwolf   
Montag, den 25. März 2019 um 00:05 Uhr
Weiterlesen...
wJA
HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf – JSG Giengen-Brenz   25:30 (16:18)
 
Im letzten Spiel der Saison musste die weibliche A-Jugend der JSG Giengen-Brenz zu ungewohnter Spielzeit in Donzdorf antreten. Nichts desto trotz zählte nur ein Sieg, damit der 2. Tabellenplatz in der Bezirksliga gefestigt wird.
Die JSG-Mädels fanden schlecht in die Partie. Technische Fehler und Fehlwürfe im Angriff, schlechtes Umschaltspiel und eine unsortierte Abwehr machten es für die Gastgeber ziemlich einfach und so musste die JSG Giengen-Brenz früh einem 3-Tore-Rückstand hinterherlaufen. Dieser hielt zum Glück nicht lange, denn durch kleinere Umstellungen in der Abwehr und im Angriff gelang den JSG-Mädels einen 6:0-Torlauf. Dieser Vorsprung wurde bis zur Halbzeit nicht mehr abgegeben und so stand es zur Pause 16:18.
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 3 von 216

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz