Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Aktuelles

Kommende Handball Termine

 
Handball
wJD – 20.10.2018: Chancenlos gegen Altenstadt PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Montag, den 22. Oktober 2018 um 12:27 Uhr
Weiterlesen...
wJD
JSG Giengen-Brenz – TV Altenstadt 14:29 (7:13)
 
Nervös vor dem Spitzenspiel wusste die weibliche D Jugend der JSG nicht was für ein Gegner im Spiel warten würde. Beide Mannschaften hatten Ihre Spiele bisher souverän gewonnen. Doch schon in den ersten 5 Minuten zeigte die Mannschaft aus Altenstadt das sie an dem Tag das Spiel gewinnen wollte. So stand schnell ein 1:4 auf der Anzeigetafel- Den JSGlerinnen fehlte am Samstag vor allem auch Glück im Abschluss. Es wurden reihenweise Chancen liegengelassen. Durch den schnellen Rückstand traute sich dann kaum eine Spielerin noch aufs Tor zu werfen und so plätscherte das Spiel vor sich hin. Auch von der sonst sehr guten Abwehr war bei diesem Spiel nichts zu sehen. Am Ende verlor man leider ein wenig 14:29 zu deutlich mit gegen Altenstadt. Danke an die zahlreichen Zuschauer für die Unterstützung im ersten Heimspiel.
 
wJA – 20.10.2018: 2. Sieg gegen die SG Lauterstein/ Treffelhausen/ Böhmenkirch PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: IH   
Montag, den 22. Oktober 2018 um 12:24 Uhr
Weiterlesen...
wJA
SG LTB - JSG Giengen-Brenz 22:26 (9:14)
 
Bereits am 4. Spieltag stand das Rückspiel für die JSG Giengen-Brenz in Böhmenkirch auf dem Spielplan. Erst vor drei Wochen gewann die wJA der JSG Giengen-Brenz verdient gegen die Spielgemeinschaft LTB und wollte es nun wiederholen.
Auf die gegnerische Mannschaft eingestellt starteten die Mädels der JSG in das Rückspiel. Durch ein starkes Zusammenspiel im Angriff und einer gut stehenden Abwehr stand es bereits in der 4.Spielminute 1:4 für die JSG.
Des Weiteren konnte mit schnellem Tempospiel und verdienten 2-Minutenstrafen gegen die Heimmannschaft die Lücken in der Abwehr genutzt und bis zur Halbzeit ein Vorsprung von 9:14 erzielt werden.
 
Männer 1 – 20.10.2018: Verdienter Heimsieg nach geschlossener Teamleistung PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Patrick Gebhardt   
Montag, den 22. Oktober 2018 um 12:21 Uhr
TSG Giengen – SG Hofen/Hüttlingen 2  29:27 (16:13)
 
Nach der bitteren Niederlage auswärts hatte man vergangenen Samstag das Heimspiel gegen Hofen/Hüttlingen 2 vor der Brust. Man wollte an die motivierte Leistung aus den letzten Partien anschließen und diesmal jedoch mit zwei Punkten aus dem Spiel gehen.
Doch zu Beginn des Spiels waren es erst einmal die Gäste aus Hofen, welche ihre Chancen besser nutzen konnten und somit nach sieben Minuten mit 2:4 führten. Diese Führung konnte durch eine dann besser stehende Abwehr und schnelle einfache Tore der Giengener ausgeglichen werden. Nun war die TSG voll im Spiel und setzte sich in der 18. Minute bereits mit 12:6 ab. Die Gäste aus Hofen gaben sich jedoch noch nicht geschlagen und es gelang ihnen den Spielstand bis zur Halbzeit auf 15:13 zu verkürzen.
Man ging also nur mit einem Vorsprung von zwei Toren in die Kabine, war sich jedoch sicher, dass man mit einer konsequenten Abwehr und temporeichem Angriffspiel diesen Vorsprung in der zweiten Halbzeit wieder ausbauen kann.
 
mJC – 20.10.2018: Erste Halbzeit komplett verschlafen PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JK   
Montag, den 22. Oktober 2018 um 12:19 Uhr
Weiterlesen...
mJC
TSG Giengen – SG Bargau/Bettringen 16:25 (4:11)
 
Dezimiert empfing die mJC die SG Bargau/Bettringen in der Schwagehalle. Allerdings darf dies nicht als Ausrede dienen, denn in Halbzeit eins fanden die Jungs von Trainer Karow einfach nicht statt. Etliche technische Fehler und eine verehrende Chancenverwertung führten zum vorentscheidenden Halbzeitstand von 4:11 für die Gäste.
 
wJD – 14.10.2018: Starke zweite Halbzeit führt zum Sieg PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Mittwoch, den 17. Oktober 2018 um 22:57 Uhr
Weiterlesen...
wJD
HSG Oberkochen/Königsbronn – JSG Giengen-Brenz 9:21 (6:7)
 
Auch das zweite Spiel der noch jungen Saison war für unsere D Jugend ein Auswärtsspiel. Der Gegner am Sonntag war die Mannschaft der HSG Oberkochen/Königsbronn. Auf dem Turnier in Brenz wurde die Mannschaft zwar geschlagen, die Karten werden vor jedem Spiel aber neu gemischt.
Die erste Halbzeit verlief von der ersten Minute an ausgeglichen. Die Mädels der JSG legten durch schöne Angriffe immer ein oder zwei Tore vor, doch die HSG schaffte es immer wieder den Anschluss zu halten oder sogar auszugleichen. Bis auf das 1:0 lag die JSG aber niemals im Rückstand. Leider schafften die Mädels es nicht in der ersten Halbzeit in der Abwehr den nötigen Zugriff zu bekommen. So war ein gerechtes 6:7 für die JSG der Halbzeitstand in der Partie.
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 8 von 208

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.