Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Login Formular



Home

Kommende Vereinstermine

 
Anmeldung für das Beach-Jedermannturnier ist online
The Beach
Geschrieben von: Administrator   

Weiterlesen...
Anmeldung zum Jedermannturnier
Am 27.05.2011 veranstaltet die Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz im Rahmen des Jubiläumsevents "The Beach" ein Jedermannturnier.
Beachvolleyball Jedermann-Turnier, 15,- KAUTION (werden wieder ausbezahlt bei Antritt)
Das Beachvolleyballturnier für Firmen, Vereine oder Stammtische. Es winken tolle Preise und eine Menge Spaß.
Für nur 15,- Kaution (werden wieder ausbezahlt bei Antritt) ist das sicher ein toller Spaß für Firmen, Vereine oder Stammtische. Es winken tolle Preise und eine Menge Action. 

Hier geht es zur Anmeldung... 

 
Mütter gegen Töchter, Tanten gegen Nichten, wJB gegen Ü 30
Handball
Geschrieben von: Gisela Sannwald   

Weiterlesen...
wJB vs. Ü30
Spiel der Generationen

Bei einem Freundschaftsspiel der besonderen Art trafen die Jugendspielerinnen, die ab der kommenden Runde schon in der B-Jugend spielen, auf die erfahrenen Spielerinnen unserer Ü 30. In diesem abteilungsinternen Spiel forderten Töchter ihre handballerfahrenen Mütter und Nichten ihre Tanten heraus. Schnelligkeit gegen Erfahrung!

 
Sportabzeichentreff bei der TSG Giengen in 2011
Sportabzeichen

Weiterlesen...
Sportabzeichen 2011
Die Abnahme der Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen für Erwachsene bei der TSG Giengen im Jahr 2011 ist beendet. Jetzt geht es an die Auswertung.

Die Urkunden werden am Montag, 21.11.2011, 20:00 Uhr, in der Sporthalle der TSG überreicht.

Alle Teilnehmer sind hierzu herzlich eingeladen.

 

Es grüßt euer Manne

 
Hauptversammlung der Abteilung Basketball
Basketball
Geschrieben von: Danko Rumi   

Weiterlesen...
BBall HV 2011
Die diesjährige HV der Basketballabteilung am 29.04.2011 war gut besucht. Vertreten waren die Herrenmannschaft, die U 20, U 16, U12, die Damenmannschaft und die Trainer.

Nachdem Stefan Briel den Abteilungsbericht vorgetragen hatte, gab er leider seinen Rücktritt als Abteilungsleiter bekannt. Die Basketballabteilung ist sich bewusst, dass Sie ihm viel verdankt und bedankt sich im Namen aller Mitglieder für das jahrelange Engagement.

 
Giengener Turnerinnen auch in Steinheim auf dem Podest
Wettkampfturnen

Weiterlesen...
In Steinheim erfolgreich
Vor Ostern traten 2 Giengener Mannschaften des Wettkampfturnens beim Endkampf der Gaumannschaftsmeisterschaften in Steinheim an.

Bereits in der Früh turnte die Mannschaft der Juti C- offen (Altersklasse Jg. 99 und Älter) mit Lara Henne, Taina und Lara Mößle, Daniela Hüsken und Mareike Stegmaier. Die 5 zeigten hervorragende Leistungen und wurden bei der Siegerehrung mit dem 2. Platz belohnt.

In der Einzelwertung stand Daniela als Siegerin auf dem Treppchen. Lara Mößle belegte Rang 5, Mareike wurde 6. und Taina errang Platz 8. Nachmittags trat die Juti C Mannschaft (Altersklasse Jg. 98/99) gegen ihre Konkurrenz aus Ostwürttemberg an.

Bereits beim Vorkampf in Sontheim als 2. qualifiziert starteten Sabina Müller, Miray Kosukavak, Nadine Elbert, Klara Riester, Katharina Borsch und Leonie Amri. Sie zeigten auch an diesem Tag ordentliche Übungen an Sprung, Balken, Boden und Reck und erturnten sich Rang 3. In der Einzelwertung kam Klara auf Platz 2 und Nadine auf Platz 10.

 

 
Nach 9 Rückrundenspielen steht die TSG Giengen auf Platz 5 in der Kreisliga A3
Fußball

Weiterlesen...
3 Siege, 3 Unentschieden, 3 Niederlagen
Die TSG Giengen tritt auf der Stelle, denn nach den 2 Niederlagen am Osterwochenende ist nach oben nichts mehr möglich.

Der 12 Punkterückstand auf den Tabellenführer SVH Königsbronn, 11 Punkterückstand auf den zweiten SV Neresheim und 10 Punkterückstand auf den dritten VfL Gerstetten ist zu groß, dass es die drei Mannschaften unter sich ausmachen werden.

 
5 E-Jugendliche der TSG bei VR-Talentiade in Geislingen
Handball
Geschrieben von: Manuela Gauß   
Weiterlesen...
hinten von links: Julian Hautmann, Nico Gauß, Svenja Geyer, Hanna Mozer, Annika Hüsken.

VR-Talentiade in Geislingen

 

71 Kinder, Jungen wie Mädchen aus dem Handballbezirk Staufenland starteten am 03.04.2011 mit Koordinationsübungen und Handballspielen die VR-Talentiade. Ziel war die 10 besten Teilnehmer für den Verbandsentscheid des Handballverbandes Württemberg zu ermitteln.

 

Von der TSG –Giengen waren 5 E-Jugendspieler am Start.

 

Nach einer gelungenen Veranstaltung des TV Altenstadt standen dann die Teilnehmer fest: Aus Giengen erziehlte Hanna Mozer einen 8. Platz. Als Nachrücker auf Platz 12 steht Nico Gauß. Julian Hautmann belegte einen 17. Platz, Annika Hüsken den 44. Platz sowie Svenja Geyer den 47. Platz.

 
Regionalfinale der Wettkampfgymnastik
Turnen - Rhythmik
Geschrieben von: Michaela Huth   

Weiterlesen...
alle Giengener Gymnastinnen
Am Samstag, 16.04.2011, traten 8 Gymnastinnen der TSG Giengen beim Regionalfinale der Wettkampfgymnastik in Ulm an.
Morgens gingen die Mädchen der Altersklasse C, B und A mit den Handgeräten Ball, Reifen und Seil an den Start. Simone Göppert erreichte in der A-Jugend den 6. Platz. Bei der B-Jugend startete Rebecca Jäger und sicherte sich einen guten 7. Platz. In der Jugend C starteten 3 TSG'lerinnen. Es war die stärkste Jugend mit insgesamt 23 gemeldeten Gymnastinnen. Anna-Lena Fotiadis konnte sich einen guten 11. Platz holen, ganz knapp hinter Janina Hautmann, die den 10. Platz holte. Einen hervorragenden 6. Platz und damit auch die Qualifikation zum Landesfinale am 14.04.2011 erreicht Kathrin Dick.
Nach der Siegerehrung der „Großen" ging es nachmittags mit dem Wettkampf der Jugend E und D weiter. Insegsamt 3 Gymnastinnen starteten hier in der Jugend D 10 bzw. D11.
Angelique Becker holte sich den 7. Platz und damit die Qualifikation zum Landesfinale. Ebenso Emelie Maier in der Jugend D11, die ebenfalls den 7. Platz holte. Alina Dick landete in der Jugend D11 auf dem 14. Platz.

 
Erfolgreiche Saison 2010 / 2011 geht zu Ende
Tischtennis
Geschrieben von: Martin Gold   

Weiterlesen...
Tischtennisabteilung
Im Herbst 2010 erspielten Wir 3 Bezirksmeistertitel. Reinhold Fetzer (Ü60), Erich Wolfmüller (D-Klasse) und im Doppel (D-Klasse) Gold Martin mit Partner Erich Wolfmüller.

 

Dann war unsere erste Mannschaft Herbstmeister, ohne eine Niederlage einfahren zu müssen.

 

Erich Wolfmüller erspielte sich in Marktdorf bei den Württembergische Senioren - Einzelmeisterschaften den 2.Platz und qualifizierte für die Baden Württembergischen Senioren - Meisterschaften in Schonmünzach, dabei erspielte er sich durch eine gute Platzierung die Teilnahme an den deutschen Senioren - Einzelmeisterschaften, die im Juli 2011 stattfinden.

 
Frauen Württembergliga – 03.04.2011: Zum Abschluss ein Sieg
Handball
Geschrieben von: Anke Mühlberger   
Weiterlesen...
Powerladies
TSG Giengen - HSG Argental 24:20 (13:11)

Gegen die Mannschaft aus Argental konnte die Mannschaft von Trainer Thomas Schirm zum Saisonabschluss endlich einmal wieder einen Sieg feiern. Doch zunächst sah es nicht danach aus. Yvonne Lindner brachte ihr Team zwar in Führung, doch die Gäste glichen umgehend aus und konnten einige Unsicherheiten in der Giengener Abwehr zu einer 1:4-Führung nutzen. Mit zwei Toren von Katrin Renelt und Ines Mainka hielt die TSG jedoch den Anschluss und stellte sich immer besser auf das Spiel der Gegnerinnen ein. Eine solide Abwehrleistung war der Schlüssel zum Erfolg und die sich bietenden Konterchancen wusste Giengen zu nutzen. So traf Ines Mainka in der 12. Minute zum 5:5 und Katrin Renelts sowie Kristina Nüsselers Treffer brachten eine Zwei-Tore-Führung. Doch da auch Argental seine Kontermöglichkeiten nutzen konnte, blieb das Spiel bis zur 25. Minute offen. Nun zwang die TSG die Gäste durch ihre starke Defensive zu Würfen aus der Distanz, die Torhüterin Anke Mühlberger parieren konnte. Und vorne trafen Katrin Renelt und Ines Mainka zur 13:11-Pausenführung.

 
Die TSG verteidigt Platz 4 gegen einen spielstarken Gegner aus Neresheim.
Fußball

Weiterlesen...
3 Punkte
Die TSG Giengen holt nach 4 Spielen in der Rückrunde schon insgesamt 9 Punkte und verteidigt Ihren Platz 4. Die TSG setzt sich in der oberen Hälfte fest, trotz Personeller Probleme.

Ein Spiel in dem der SV Neresheim von der ersten Minute an Spiel bestimmend war, konnten die TSG Spieler gut dagegen halten. Die Spieler setzten die Taktischen - Anweisungen vom Trainer E. Kalin sehr gut um und Neresheim kam nicht ins Spiel, somit wurden die TSG Spieler auch in der 35 min. belohnt.

Ein Abgefangener Ball von den Gästen aus Neresheim konnte P.Nuiding Muster gültig auf H.Oberhuber spielen der dann zwei Neresheimer stehen lässt und ins rechte Eck einschieben konnte und das 1:0 markierte.

 
Die Festschrift ist da!
Veranstaltungen und Aktionen
Geschrieben von: Stefan Briel   
Weiterlesen...
Festschrift
Wir sind stolz nun die Festschrift der Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz zum 150. Jubiläum präsentieren zu dürfen. Wie schon am Samstag in der örtlichen Presse angekündigt, fand der Verkaufstart des über 120-Seiten-starken Chronik auf der Leistungsschau "Bärenstarke Tage" in Giengen statt. Wer sich dort noch kein Buch sichern konnte, kann dies bei allen Jubiläumsveranstaltungen nachholen oder jederzeit auf unserer Geschäftsstelle ein Exemplar erwerben oder bequem von zu Hause aus über folgendes Bestellformular. 
 
TSG´ lerinnen in Sontheim erfolgreich
Turnen
Geschrieben von: Christine Jahraus   
Weiterlesen...
E- und C-Jugend in Sontheim

Die Giengener Wettkampfturnerinnen starteten vergangenen Samstag mit einer zu den diesjährigen Gaumannschaftskämpfen des Bereichs Heidenheim.

Geturnt wurden die P- Stufen an alle 4 Geräten (Sprung, Balken, Boden und Reck). Das Ziel bestand darin, die Endkämpfe am 9. April in Steinheim zu erreichen. Qualifizieren konnten sich immer nur die ersten beiden Mannschaften einer Jugend.

 
Harmonisch und konstant in der Führung
Tennis

Weiterlesen...
Hauptversammlung 2012
Bei der gut besuchten Hauptversammlung am 21. März 2011, konnte die Tennisabteilung auf ein gelungenes Jahr 2010 zurückblicken.
In seinem Jahresbericht lobte Abteilungsleiter Heinz Frey die kooperative Zusammenarbeit aller Ausschussmitglieder, die umfangreiche Jugendarbeit, die Führung der Mannschaften, die Mitarbeit bei der Platzinstandhaltung und die gut besuchten Veranstaltungen.
Seit Jahren hat die Abteilung um 175 Mitglieder, davon 1/3 unter zwanzig Jahren.
Entsprechen konnte Brigitte Neugebauer wieder einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. Traudl Schramm bestätigte eine ordentliche Kassenführung.

 
« StartZurück81828384858687888990WeiterEnde »

Seite 85 von 99

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.